frendeites

In Ajaccio an der Sanguinaires-Straße hat Amelia Tavella eine zum Mittelmeer offene Villa aus den 1950er Jahren komplett neu erfunden. In der Casa Santa Teresa lässt sich der korsische Architekt von den süßen Sommerabenden seiner Kindheit inspirieren, ein Ferienhaus zu entwerfen, das sowohl ruhig als auch warm ist.

Für eine Eigentümerin, die besonders gerne mit Familie oder Freunden Urlaub macht, hauchte die Architektin Amelia Tavella einem Haus, das in den 1950er Jahren auf felsigem Land am Meer gebaut wurde, neues Leben ein. Die Idee der Renovierung ist einfach: Stellen Sie sich vor ein solares Ferienhaus und verbessern seine außergewöhnliche Lage, während die Lichtzirkulation gefördert wird.

Das über dem Big Blue erbaute Haus profitiert von einer idyllischen Umgebung, die der Architekt hervorheben wollte. Amelia Tavella traf einerseits die Entscheidung, einen funktionalen Lebensraum zu entwerfen und andererseits die Grenze zwischen Innen und Außen zu mildern, um den Geist des alten Gebäudes zu bewahren und einen zeitgemäßen Lebensraum zu schaffen, der leicht zu gestalten ist Leben.

Das geräumige Haus erstreckt sich über 400 Quadratmeter auf vier Ebenen. Im Erdgeschoss wird das Wohnzimmer von großen schwenkbaren Glastüren unterbrochen, die die Villa nach außen öffnen, Licht hereinlassen und einen atemberaubenden Blick über die Bucht von Ajaccio bieten. Dieses große, übersichtliche und helle Volumen öffnet sich zu einer bezaubernden Terrasse, die durch eine Sommerküche, einen Swimmingpool und einen privaten Zugang zum Strand ergänzt wird. Auf der Gartenebene und in den oberen Etagen zeigen die fünf Schlafzimmer und Badezimmer einen authentischen Stil, der immer von einer Palette warmer Farben erwärmt wird. Innen und außen kreuzen sich rohe und natürliche Materialien - Ziegel, emaillierte Terrakotta-Zelligues, Holz, Canework - mit ebenso nüchternen wie eleganten Möbeln.

Nicht weit vom Sanguinaires-Archipel entfernt bietet das Casa Santa Teresa ein Traumhaus, das gemietet werden kann und Platz für bis zu zwölf Personen bietet. Was ist, wenn wir unsere Koffer diesen Sommer auf Korsika abstellen?

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Instagram Account der Agentur Amelia Tavella Architects verwalten und Standort et der Instagram Account von Casa Santa Teresa.

Fotografien: © Amelia Tavella Architects

Leitartikel



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Das Hotel Kimpton St Honoré Paris öffnet seine Türen

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat