frendeites

Das auf Wohn- und Sporteinrichtungen spezialisierte Büro VDAarchitectures lieferte im vergangenen Jahr einen komplett aus Holz gefertigten Pavillon MOB. Ein Projekt in Sommecaise (89), das von FIBOIS 2021 mit dem Preis für bemerkenswerte Holzleistungen ausgezeichnet wurde. 

Der umgebende und bereits bestehende Wald, in den das Haus eingefügt ist, ist eine der Besonderheiten des Projekts. Eine sehr reiche Vegetation, die hauptsächlich aus alten Eichen besteht, die beachtliche Höhen erreichen, mit Spitzen von mehr als 20 m, war für die Architekten besonders inspirierend. Die Wald-Haus-Beziehung ist konstant und allgegenwärtig. Es manifestiert sich durch die Ansichten, die Zirkulationen, den Einsatz großer Außenterrassen und durch die Organisation der Volumen. 

Die aufgrund wirtschaftlicher Zwänge ziemlich begrenzten Dimensionen der Arbeit wurden in eine Möglichkeit umgewandelt, die Stücke zu verlängern, zu dehnen, im Raum einzusetzen und so verschiedene Bereiche und ihre Verwendung zu definieren. Die schachbrettartig organisierten Volumen sind sowohl eine fragmentierte Interpretation der traditionellen Form des Pavillons mit Satteldach, die durch die Vorgaben der Siedlung vorgegeben wurde, als auch ermöglichen eine vielfältige Nutzung im Innen- und Außenbereich. Die Nord-Ost-Terrasse wird für Mittagessen genutzt, die Süd-West-Terrasse für Nachmittage. Die nicht einsehbare Terrasse zwischen den Schlafzimmern wird für privatere Aktivitäten wie Lesen genutzt. 

Die großen Erkerfenster sind so ausgerichtet, dass sie durchdringende Ausblicke in die Tiefe des schmalen und langgestreckten Grundstücks schaffen. Da sie ziemlich hoch sind, wurden sie von innen nach außen entworfen, um den Blick auf die Bäume in ihrer ganzen Höhe zu genießen. Die daraus resultierende wohltuende Atmosphäre und die Behaglichkeit, die das Holz sowohl im Winter als auch im Sommer bietet, denn das Holzhaus ist sehr gut isoliert; machen diese Konstruktion zu einem bemerkenswerten Ort in Harmonie mit der umgebenden Natur. 

Die Gestaltung des Innenraums ist der Einfachheit entlehnt: ein großes Durchgangsvolumen mit zwei Terrassen an den Enden bildet das Wohnzimmer mit Ofen, das Esszimmer und die Küche. Zwei weitere Volumen bilden das Kinderzimmer und das Badezimmer, die Toiletten, das Elternschlafzimmer und den Abstellraum. Das Badezimmer ist komplett mit wasserabweisend behandeltem Holz verkleidet. Der Boden ist aus poliertem Beton, warm und elegant, hellgraue Farbe. 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !