frendeites


Für den Kinderpavillon im Hakone Open Air Museum in Japan stellte sich das Studio von Tezuka Architects eine Kuppel aus Holzsparren vor. Zwischen Tradition und Vorfreude.



Diese Konstruktion 350 Quadratmetern besteht aus über 500 Sparren verheddert. Ein traditionelles Material, eine einfache technische Umsetzung sowohl für eine originelle und futuristische Architektur.





Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Tezuka Architects und die Website Hakone Museum.



Quelle: Reisen Sie mit Frank Gehry



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display