frendeites

Am Ufer des herrlichen Faaker Sees im grünen Kärnten in Österreich wird dieses Projekt bald das Licht der Welt erblicken.

Österreich. Seine grünen Ebenen, seine Seen, seine Berge, seine Landschaften … Im Herzen einer natürlichen Umgebung von beeindruckender Schönheit wurde dieses prächtige Projekt ins Leben gerufen. Es umfasst zwanzig Luxusapartments von 75 bis 150 m², die sich auf drei Gebäude verteilen und einen atemberaubenden Blick auf den Faaker See (den fünftgrößten See Österreichs) bieten.

Es ist nicht nichts. Darüber hinaus haben die glücklichen Bewohner einen privaten Zugang zum See, ein Schwimmbad, Fitnesseinrichtungen und ein privates Weingut ... Luxus in seiner reinsten Form. 

Damit sich das Projekt in die umgebende malerische Landschaft einfügt, setzten die Architekten auf die Transparenz der Südfassade der Wohnhäuser (mit Seeblick). Für den Bau wurde heimischer Marmor aus den Millstätterseebergen gewählt, der sich mit seiner grauen Farbe harmonisch in die Berglandschaft einfügt, in der sich die Residenzen befinden werden. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant. 

 

Visuals ©: Peter Pichler Architektur

 

 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display