frendeites

Hier ist eine Brücke, die sich von den vielen anderen Brücken im Gulou Waterfront Resort abhebt. Um die traditionelle ländliche Kultur wiederzubeleben, verwendete LUO Studio natürliche Holzmaterialien, um eine Bogenbrücke zu bauen. Der Bau wurde im Januar 2022 abgeschlossen.

Das Resort bietet Zugang zu kleinen Fischerbooten sowie großen Ausflugsbooten. Die Brücke wurde so konzipiert, dass sie sicher unter der Struktur passieren können. Aufgrund der geologischen Untersuchungen wurde die Spannweite der Brücke auf 25,2 m festgelegt. Durch statische Berechnungen und Konstruktionsanalysen verwendete LUO Studio drei große gebogene Balken als Hauptstrukturkomponenten, die parallel zueinander angeordnet sind. Unter voller Berücksichtigung der Herstellungs- und Transportkosten wurde jeder Hauptträger an geeigneten Stellen in drei Abschnitte geteilt, vor Ort mit stahlverstärkten Bolzen verbunden und zum vollständigen Holzträger zusammengefügt.

Der Kamm befindet sich im Gemeinschaftsbereich zwischen einer dichten traditionellen Geschäftsstraße und einem Erholungsgebiet für Kinder. Das Studio LUO hat daher auf der Holzbrücke einen relativ „geschlossenen“ Korridor geschaffen, der sie von anderen offenen Landschaftsstrukturen im Bahnhof unterscheidet. Ziel: Den Übergang zwischen dem „praktischen“ Bereich Gewerbestraße und dem relativ „verträumten“ Kindererholungsgebiet zu akzentuieren und den Besuchern eine Art zeremoniellen Umzugsprozess zu ermöglichen.

Dieses Projekt erbt auch die Konstruktionsweisheit der alten überdachten Brücken. Der Korridor verstärkt die allgemeine statische Stabilität und schützt die darunter liegende gewölbte Holzkonstruktion vor Sonne und Regen.

In der westlichen Region des Perlflussdeltas, wo sich das Bauwerk befindet, kommt es zu starken Regenfällen, sodass der Korridor in relativ geschlossener Form gebaut wurde. Die Außenseite des Flurraums ist mit Schichten aus Metallplatten bedeckt, die ihn effektiv vor Regen schützen und ein Gefühl von Zusammenhalt für den Raum schaffen.

 

Bildmaterial ©: Jin Weiqi

 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen