frendeites

Crédit Agricole Immobilier gibt die Lieferung eines Bürogebäudes in der Rue Garibaldi 18/24 (Lyon 6th) an Auxiliaire bekannt, einen in Lyon ansässigen Versicherer, der auf Hoch- und Tiefbau spezialisiert ist und dort seinen neuen Hauptsitz hat.

Dieses in den 80er Jahren erbaute Gebäude wurde auf fast 4 m² umstrukturiert, saniert und aufgestockt. Letztere begrüßt seit einigen Tagen die 200 Mitarbeiter des Hilfswerks.

„Wir sind besonders stolz darauf, die Auxiliary bei diesem Projekt zur Verlegung ihres Hauptsitzes begleitet zu haben, indem wir sie in einem Gebäude im Herzen von Lyon, nur wenige Schritte von ihrem ehemaligen Hauptsitz entfernt, und in einem Gebäude installiert haben, dessen Design vollständig darauf ausgerichtet ist Bedürfnisse und Ambitionen“, sagt Thomas Péridier, Direktor für Tertiärentwicklung bei Crédit Agricole Immobilier.

Das dem Architekturbüro Archigroup anvertraute Projekt umfasst flexible Arbeitsräume, die Büro-, Dienstleistungs- und Empfangsbereiche kombinieren, sowie 65 Tiefgaragenstellplätze und rund 1 m² Balkone/Loggien, begehbare Terrassen und Außenräume. Es ist auch dabei, das Label BBC Effinergie Rénovation zu erhalten und hat das Label Wired Score erhalten.

 

Bildmaterial ©: Crédit Agricole Immobilier

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display