frendeites


Entworfen von dem chinesischen Design-Studio FCJZ Workshop für Design-Biennale in Korea Gwamgju, dieser Pavillon auf der durchscheinende Haut besteht aus transparentem PVC mit einem Bambus-Furnier beschichtet. Einfach und reich zugleich.



Monolith abstrakt, diese perfekten Würfel besteht aus 2 Modulen, die Besucher ziehen wird im Inneren zu investieren. Einmal geöffnet, zeigt es in der Tat eine intime und nur wenig Platz für die Meditation.



Hinter der scheinbaren Einfachheit in Einklang bringt dieses schlanke Volumen Gegensätze. Auf dem massiven Blick ist es tatsächlich aus Bambus. Offenbar blind, kann es geöffnet werden, um das Innere zu offenbaren. Quadratische Form, es enthält eine gekrümmte Wand. Offensichtlich undurchsichtig, lässt sie Licht in einem transparenten Öffnungszeiten, wie Reispapier Türen des traditionellen Japan.












Bildnachweis: FCJZ Werkstatt



Quelle: archdaily



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display