frendeites
Gemeinden

Kunst

03.04.20 Datei: 8 Fotografen, die die Außenwelt durch ihr Fenster sublimieren

In dieser außergewöhnlichen Zeit der Eindämmung, die durch die Covid-19-Pandemie verursacht wurde, wird das Fenster zur einzigen Öffnung nach außen, zu einem symbolischen Ausgang, sogar zu einer Flucht, die den Träumen förderlich ist. Diese Woche schlagen die Redakteure von Muuuz vor, dass Sie reisen, ohne Ihr Sofa zu verlassen, dank einer Auswahl der schönsten Fotos, die aus den Dachfenstern der Künstler stammen. Von Willy Ronis bis Gail Albert Halaban über Helmut Newton sind hier acht Fensteraufnahmen mit Aussicht.

Lesen Sie mehr ...

01.04.20 Delphine Burtin: Entkoppeln

Die Schweizer Fotografin Delphine Burtin spielt in ihrer Serie "Encouble" mit unserer Wahrnehmung. Unglaubliche Stillleben entführen uns in ein surreales Universum, das von Tagträumen und Illusionen durchzogen ist.

30.03.20 Vergrößern: Tara Donovan

Die zeitgenössische amerikanische bildende Künstlerin und Bildhauerin Tara Donovan lenkt Alltagsgegenstände ab, um Installationen, Skulpturen und Zeichnungen zu schaffen, die oft monumental und immer poetisch sind. Heute vertreten durch die Pace Gallery in New York, zeigt sie ihre erstaunlichen Ansammlungen in den Vereinigten Staaten und im Ausland. Zoomen Sie auf einen Künstler, der das Gewöhnliche sublimiert.

27.03.20 Ausstellung: Ban

Nach einer Erstausgabe in der L'Orfèvrerie de Saint-Denis (93) im vergangenen Jahr kehrt die Ausstellung "BAN" im Jahr 2020 mit einer vergrößerten Fassung in den von BETC gegründeten General Stores in Pantin (93) zurück . Die Veranstaltung vereint die Arbeiten von zwölf professionellen Fotografen sowie die Schriften und Fotografien junger Menschen aus dem Red Star Lab - einem Fußballverein, dessen größte Herausforderung darin besteht, einen gleichberechtigten Zugang zur Kultur zu fördern. Der Kurs befasst sich mit dem Begriff der Marginalität durch Fotografie und zeigt seine Fähigkeit, zeitgenössische gesellschaftsbezogene Themen auf sanfte, subjektive und einzigartige Weise zu untersuchen.

09.03.20 Fokus auf: Wilo & Grove

Die Alumni von Christie's, Olivia de Fayet und Fanny Saulay wollten Kunstliebhabern einen zugänglichen und angenehmen Ort bieten, um atypische Werke zu finden. Weit entfernt von den kalten und unpersönlichen weißen Würfeln findet ihr Wilo & Grove-Konzept im "Wiloft" statt, einer ehemaligen Druckerei, die in eine Wohnung umgewandelt wurde, in der sich Gemälde und Skulpturen mit gesprenkelten Möbeln und Designermöbeln vermischen. Ein komfortables Loft, in dem sich die Lieblingsstücke dieser 2.0-Galeristen in das Dekor einfügen.

28.02.20 Ausstellung: Konstruierte Welten

Die Ausstellung „Konstruierte Welten“ zeigt rund fünfzig skulpturale Werke aus der Sammlung des Centre Pompidou. Von der berühmten rumänischen Bildhauerin Constantin Brancusi bis zur polnischen Plastikkünstlerin Monika Sosnowska beschäftigt sich die Veranstaltung mit Fragen der modernen und zeitgenössischen Skulptur. Sich diesem Jahrhundert der Schöpfung zu nähern, bedeutet auch, den Künstlern zu huldigen, die die Skulptur vom Joch der Tradition befreit haben.

13.01.20 Datei: 5 Operndekorationen von zeitgenössischen Künstlern

Während das Centre Pompidou-Metz (57) bis zum 27. Januar das Zusammentreffen von bildender Kunst und lyrischem Genre in der Ausstellung „Opernwelt, die Suche nach totaler Kunst“ feiert, ist die Redaktion von Muuuz kehrt zu den schönsten Opernszenografien zurück, die von großen Namen der zeitgenössischen Kunst signiert wurden. Von Anish Kapoor bis Berlinde De Bruyckere ein Rückblick auf die bildenden Künstler, die die Oper zu einem fruchtbaren Spielfeld für Experimente und Kreationen gemacht haben.

Lesen Sie mehr ...

10.01.20 Sejkko: Einsame Häuser

Der auf Instagram unter dem Pseudonym Sejkko (@sejkko) entdeckte portugiesische Fotograf Manuel Pita verewigt die isolierten Häuser, die er auf seinen Wanderungen durch Europa von seinem Herkunftsland über die Türkei nach Kroatien getroffen hat. Mal renoviert, mal baufällig, diese kleinen bunten Häuser erinnern an die Einsamkeit aller und an die nostalgische Erinnerung an das Heim, das süße Heim seiner Kindheit.

06.01.20 Chak Kit: Hong Kong

Anstatt realistische Bilder von Hongkong aufzunehmen, verewigt der junge Fotograf Chak Kit die magnetische Energie der chinesischen Großstadt in gereinigten Schnappschüssen an der Grenze zur Abstraktion. Bekannt geworden durch soziale Netzwerke, wirft er einen ästhetischen Blick auf die Stadtlandschaft von Hongkong und teilt seine farbenfrohen Visionen der Stadt auf Instagram.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version