frendeites
Gemeinden

Kunst

21.09.18 Veranstaltung: Ausstellung "L"

Östlich von Paris beherbergt das Château de Rentilly (77), komplett aus Edelstahl und beschichtetem Spiegel, bis zur 10 Februar 2019 die Ausstellung "L". Für "L"? Einfach weil der Name der präsentierten Künstler mit diesem Brief beginnt! Eine wörtliche Wahl, die das Verdienst hat, die Präsentation von Werken Frac Ile-de-France nicht oder nur wenig öffentlich gezeigt zu ermöglichen, und vor allem nie zusammen.

07.09.18 Jesse Rieser: Die sich wandelnde Landschaft des amerikanischen Einzelhandels

Die Changing Landscape of American Retail ist eine fotografische Roadtrip in 2015 von Jesse Rieser initiiert. Eine Serie, die im Einklang steht mit den Chroniken des peri-urbanen amerikanischen Lebens desjenigen, der sich selbst als "Schüler der Feinheiten" bezeichnet. Hier setzt sich der Künstler mit dem Thema verlassener Malls auseinander, aufgegeben zugunsten eines Handels 2.0.

06.09.18 Ereignis: Ungewöhnliche Passagen

Bis Oktober 14, entdecken Sie die Veranstaltung Passages Insolites in Quebec City (Kanada). Ein Spaziergang durch den öffentlichen Raum, der aus neun ebenso ephemeren wie singulären Kunstwerken besteht. Manchmal verspielt, manchmal introspektiv, sind diese Werke im Herzen historischer Architekturen angeordnet, um eine aktuelle Neuinterpretation der städtischen Räume zu bieten, in denen sie leben.

04.09.18 Alexander Shtanuk: Die Decke

Zum Abschluss des Burning Man Artistic Festivals, kehren wir zu einem der Vorschläge zurück, die, obwohl nicht gemacht, in diesem Jahr viel diskutiert wurden: Die Decke des russischen Architekten Alexander Shtanuk. Ein gigantisches Plätschern aus 3 350 Überlebensdecken. Eine Installation außerhalb des Limits, wie das Ereignis.

29.08.18 Alle Arquitectura: Sportplatz

Hier ist ein Sportplatz, der buchstäblich und im übertragenen Sinn Farbe in einem der am meisten benachteiligten Gebiete der mexikanischen Hauptstadt bringt: Valle de Chalco. Entworfen von der lokalen Agentur All Arquitectura, in Zusammenarbeit mit der NGO Love.fútbol, ​​ist dieses Projekt viel mehr als ein Spielplatz, es ist ein verbindender Ort der sozialen Verbindung.

28.08.18 Massimo Colonna: (Nein) Gravità

In seiner Serie (No) Gravità nimmt italienischen Digitalkünstler Massimo Colonna uns in eine Welt, in der 3D nur nicht die Realität dar, sondern über ihn, mit ihm spielen, so viel wie er mit den Gesetzen der Schwerkraft spielt.

22.08.18 Snarkitecture: Bounce

Nachdem zurück in der Kindheit Besuchern Museum der dekorativen Künste in Paris (1er) im vergangenen Jahr mit einem riesigen Ball Pool, das Designstudio in New York Snarkitecture Rezidiv. Er sieht auch diesmal noch größer mit der Schaffung eines Spielplatz Hong Kong mit hunderten von riesigen Plastikkugeln gefüllt.

25.07.18 Alexis Christodoulou: Imaginierte architektonische Räume

In wenigen Jahren wurde Instagram mobile Anwendung für das Foto-Relais, eine vollständige Gedeck. Künstler dann begann Werke speziell für dieses Medium 2.0 quadratischen Format, das südafrikanische Bild Alexis Christodoulou und seine Bilderserie 3D „Imagined Architectural Spaces“ zu erstellen.

24.07.18 Johann Le Guillerm: Die Transumante

Unter dem Paris Festival Sommer, und in Zusammenarbeit mit dem Museum of Modern Art und dem Palais de Tokyo, Johann Le Guillerm Künstler aus dem Zirkus (Akrobat, Erfinder und Manipulator von Objekten) während 6 Stunden wiederbelebt eine Kreatur aus Holz, installierte die Transumante für den Anlass im Schlosshof Galliera, die Zeit von einem Sommerabend: Montag, Juli 16 2018.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto