frendeites

Vom 28. Dezember bis 6. Februar feiert die Galerie Miranda (10. Arrondissement) die Praxis von John Chiara (geb. 1971) in der Ausstellung La Poussière des anges, der ersten Einzelausstellung des kalifornischen Fotografen in Europa.

Nach der Überflutung seines Raums im 10. Arrondissement in diesem Herbst erfindet sich Superette mit seiner Online-Galerie Superettegallery.store neu. Überblick.
Herzinfarkt

Chapelle XIV ist ein neuer kultureller Ort im 18. Arrondissement von Paris, der einen Dialog zwischen aktueller Kunst und Design herstellen möchte.

Angesichts der Gesundheitskrise sind Kulturstätten derzeit geschlossen. An diesem ganz besonderen Ende des Jahres blickt Muuuz auf fünf Ausstellungen zurück, die das Jahr 2020 kennzeichneten.

Hadrien Durand-Baïssas (geb. 1992) experimentiert mit neuen Arten der Schaffung und stellt sich immersive Installationen vor, die uns in bezaubernde Universen eintauchen lassen. Treffen.

Paola Siri Renard (geb. 2017) absolvierte 1993 die École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris und schafft Werke, die "Mikroarchitekturen" ähneln, die manchmal aufgrund unterschiedlicher Körperlichkeiten aktiviert werden.

Der Künstler Pierre-Emmanuel Lyet, der mit Paris und insbesondere mit dem Stadtteil Belleville verbunden ist, taucht uns durch farbenfrohe Zeichnungen in eine festliche, leuchtende und fröhliche Stadt ein. Zwischen Fantasie und Realität erinnert seine Serie „Mirages“, die im Oktober in der SLOW-Galerie ausgestellt wurde, an die Landschaften der Nachteulen und lädt uns ein, in diesen schwierigen Zeiten positiv zu bleiben. Treffen.

Die amerikanische Künstlerin Sarah Sze (geb. 1969) schuf anlässlich ihrer zweiten Einzelausstellung in der Fondation Cartier zwei eindringliche Installationen, die mit dem transparenten Gebäude von Jean Nouvel interagieren. Wenn die Ausstellung "Von Nacht zu Tag" derzeit wegen der Gesundheitskrise geschlossen ist, bietet die Fondation Cartier an, sie virtuell durch eine von Sarah Sze und Bruno Latour geleitete Walk-Diskussion zu entdecken.

Zeitgenössische Fotografen sublimieren Architektur durch Fotos, die auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht wurden. Hier sind vier inspirierende Profile, die Sie im sozialen Netzwerk entdecken und unverzüglich folgen können.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display