frendeites

Zwischen Kunst und Architektur Arbeit hat der Künstler und Designer Michael Jantzen erstellt M-velope, ein kleiner Pavillon verwandelt Architektur werden. Hier ist keine komplexe Manipulation erforderlich ist, verformt sich der Benutzer den Umschlag und Raum nach Ihren Wünschen, so wie er seine Möbel in seinem Inneren bewegen würde.

Zwischen städtischen Kunst-Installation und Videospiel Pong-Ampel lädt Passanten Teil zu teilen, bis das Licht grün leuchtet. Eine originelle und unterhaltsame Art und Weise die Stadt und zur Förderung der Interaktion und den Dialog zwischen den Bürgern zu animieren.

Modische Trend im Bereich der Architekturfotografie, die Tilt-Shift-Effekt gibt die Illusion, dass die realen städtischen oder architektonischen Szenen sind Miniaturmodelle. Erstaunliche Ergebnisse. Ein Verfahren zu entdecken.

Der Bürgermeister von Den Haag in den Niederlanden ist die Unterstützung der letzten Projektion von Pablo Valbuena entwickelt. Dank der Künstler, kommt das Gebäude lebendig und Wendungen. In einem flüchtigen Spiel voll und leer, neue Bände erscheinen. Eine atemberaubende visuelle Erfahrung, die Grenzen von Kunst und Architektur.

Online verfügbar, die neue Karte von der Stadt Shanghai hat seinen grafischen Codes in die Welt der Videospiele. Die Gebäude stehen in drei Dimensionen, Details gibt es zuhauf. Eine interaktive Karte, die die chinesischen Megalopolis auf das Aussehen der Sim City gibt.

Im Rahmen des Festival London Design, Designer Patrik Fredrikson und Ian Stallard ihrer letzten Installation aus. Eine künstlerische Intervention für einen großen Champagnerhaus durchgeführt. Eine Stahlwand in Hell-Dunkel, zwischen roh mindernd, Zartheit und Leichtigkeit.

Die Installation "Polygon Spielplatz" ist ein interaktiver Spielplatz von Whitevoid gestaltet. Zwischen Installation Kunst und Architektur, wird sein Volumen Stützvorsprünge und dreht sich unter dem Impuls seiner Nutzer. Ein Projekt, das uns über die Möglichkeiten des Dialogs zwischen Architektur und seinen Benutzern fragt.

Die letzte Nacht war die offizielle Eröffnung der umstrittenen Ausstellung des amerikanischen Künstlers Jeff Koons das Schloss von Versailles. Innen- und Außen 17 Werke präsentiert werden, darunter seine berühmten Skulpturen wie Ballons suchen. Auf die Gefahr, die Konventionen zu stören, zeitgenössische Kunst tu Architektur. Ausgewählte Stücke in Bildern.

Mit "Mossenger" Anna Garforth verwendet Moos zu seiner Botschaft an einer Wand London komponieren und schlägt eine poetische und ökologische Alternative zu den Tags auf unseren Straßen gemalt.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display