frendeites
Gemeinden

Kunst

12.02.19 Chang-Tsung Feng: Fischfallenhaus

Das vom taiwanesischen Künstler Cheng-Tsung Feng entworfene Fish Trap House ist eine Bambusinstallation am Sun Moon Lake in Nantou, Taiwan. Der bildende Künstler verwandelt ein gemeinsames Gebrauchsobjekt, die Fischfalle, in eine ästhetische und leichte Realisierung, die die Techniken der Ahnen hervorhebt.

11.02.19 Doug Aitken: Mirage House

Das Mirage House, ein hybrides Werk zwischen künstlerischer Manifestation und architektonischer Errungenschaft von Doug Aitken, findet in den Schweizer Alpen statt und verschwindet dank der Allgegenwart von Spiegeln an den Fassaden in seiner verschneiten Umgebung. Diese Arbeit folgt einer ähnlichen ersten Installation des Künstlers im Coachella Valley (USA).

01.02.19 Macenzo: Fotografisch die Konturen der Stadt

Dirk Bakker, bekannt als Macenzo, ist ein Künstler niederländischer Herkunft, der durch die Stadtlandschaften von Rotterdam, Leiden und Amsterdam reist, um seine Volumen in fotografischen Serien auf halbem Weg zwischen architektonischem Zeugnis und abstrakten Kompositionen festzuhalten.

29.01.19 Sabine Marcelis: Formen des Wassers

Zum zehnjährigen Jubiläum von Fendis Teilnahme an der Miami Design Fair stellt sich die in Rotterdam ansässige Designerin Sabine Marcelis eine Serie von zehn Springbrunnen vor, die von der starken visuellen Identität des italienischen Luxushauses inspiriert sind.

22.01.19 Diego Cabezas: Metallskulpturen

Barcelona (Spanien) ist ein wahrer Pool von fantasievolleren Künstlern als die anderen! Nach Pablo Picasso und Joan Miró ist es Zeit für Diego Cabezas, uns mit seinen schlanken Metallarbeiten zu begeistern. Inspiriert von seinen Vorgängern kreiert der Bildhauer Gesichter mit kubistischen Akzenten und belebt die Linie und die Linie.

18.01.19 Oskar Zięta: NAWA

Ein UFO scheint in Wrocław (Polen) gelandet zu sein. Es besteht jedoch kein Risiko, dass kleine grüne Männer herauskommen, in der Tat eine Arbeit des Designers und Architekten Oskar Zięta, die man sich als Teil des Revitalisierung der Insel am Fluss Daliowa. Eine organische und brillante Leistung, die eine Allegorie der Region darstellt, eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft.

15.01.19 HENSE: Ragusa Sun

Ob auf Sportplätzen oder in Innenhöfen, immer häufiger werden Fresken auf dem Boden. Ein Beweis für sich: Die Schüler eines Gymnasiums in Sizilien machen jetzt ihre Pausen in einem farbenfrohen Außenraum, unterzeichnet von HENSE, einem Straßenkünstler aus Amerika.

11.01.19 Frühes Kind: "Mich bloßstellen"

Es ist bekannt, dass die Kunstwelt eine unbarmherzige Welt ist, die eine große Anzahl junger bildender Künstler von renommierten Galerien und internationalen Messen ausschließt. Ein Trend, den der Maler Early Child mit seinem Projekt "Expose Me" umkehren will und die Straßen und ikonischen Orte der Hauptstadt zu einem eigenen weißen Kubus macht.

10.01.19 Jesse Rieser: Die sich wandelnde Landschaft des amerikanischen Einzelhandels

Die Changing Landscape of American Retail ist eine fotografische Roadtrip in 2015 von Jesse Rieser initiiert. Eine Serie, die im Einklang steht mit den Chroniken des peri-urbanen amerikanischen Lebens desjenigen, der sich selbst als "Schüler der Feinheiten" bezeichnet. Hier setzt sich der Künstler mit dem Thema verlassener Malls auseinander, aufgegeben zugunsten eines Handels 2.0.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version