frendeites

Die Ausstellung, die in der eleganten Hall Defrasse der Cité de l'Économie installiert ist, untersucht das Leben von Simone Veil, ihr politisches und soziales Engagement zur Veränderung unserer Gesellschaft, aber auch ihren Kampf für Europa. Eine Veranstaltung im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft, angeboten von Citéco.

Zum zweiten Mal in Folge werden die Jardin des Tuileries Gastgeber der Prêt-à-porter- und Accessoires-Show Première Classe sein. Die Gelegenheit auch für eine Ausstellung antiker Möbel, die das Erlebnis der Besucher verlängern wird. 

Das Museum für Moderne Kunst von Céret zeugt von dem außergewöhnlichen künstlerischen Abenteuer, dessen Schauplatz die Stadt seit Anfang des 1950. Jahrhunderts ist. 1993 gegründet, XNUMX renoviert und erweitert, erzählt das Museum diese Geschichte. 

Wenn eine in Frankreich hergestellte Marke hochwertiger Möbel auf eine Kunstgalerie trifft, die sich der Straßenkunst verschrieben hat, ist das Ergebnis ein einzigartiges künstlerisches Stück: in diesem Fall der Kaminsessel Saparella ... 

Seit 2015 hat der der zeitgenössischen Kunst gewidmete Marktplatz KAZoART Tausende von französischen und internationalen Künstlern dabei unterstützt, ihre Werke sichtbar zu machen und Begegnungen mit ihrem Publikum zu ermöglichen. 
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display