frendeites
Gemeinden

Kunst

11.05.20 Treffen mit: Eva Nielsen

Die französisch-dänische Künstlerin Eva Nielsen hat 2009 ihr Studium an den Beaux-Arts in Paris abgeschlossen und schafft rätselhafte proteanische Werke. Mit ihren manchmal gedruckten oder siebgedruckten Leinwänden rüttelt sie an den Codes der Malerei, mischt Medien und regt die Fantasie des Betrachters an. Treffen Sie einen inspirierten und inspirierenden Maler.

05.05.20 Carmen Mariscal: Chez Nous

Am 12. März installierte die mexikanische Künstlerin Carmen Marisca ihre Arbeit „Chez Nous“ am Place du Palais-Royal in Paris (1. Arrondissement). Wie konnte sie vorhersagen, dass fünf Tage später auch ganz Frankreich dazu verurteilt sein würde, "zu Hause" zu bleiben? Zurück zu einer vorzeitigen Arbeit, deren Bedeutung sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat.

29.04.20 Ausstellung: Erwin Wurm

Die vom Europäischen Haus der Fotografie in Zusammenarbeit mit General Stores konzipierte Ausstellung mit dem Titel "Erwin Wurm, Fotografien", die erste große Retrospektive, die der fotografischen Arbeit des Künstlers Erwin Wurm (geb. 1954) gewidmet ist, lädt zum Entdecken ein stellt sein absurdes Universum und seine Skulpturen so lustig wie reflexiv dar.

15.04.20 Marie Bovo: Nocturnes

Während der Ausstellung „Nocturnes“ in der Henri Cartier Bresson Foundation (3. Arrondissement) entdeckten wir ein beispielloses Korpus von Werken der spanischen Künstlerin Marie Bovo: Fotografien aus fünf verschiedenen Serien, aber alles in der Dämmerung zwischen Hund und Wolf, die verlassene Städte und falsch entvölkerte Räume vergrößern. Während die Haft gerade erst bis zum 11. Mai verlängert wurde, scheinen diese Bilder der Leere, die zwischen Frankreich und Afrika aufgenommen wurden, besonders angemessen zu sein.

06.04.20 Vergrößern: Kevin Rouillard

Nach zwei Einzelausstellungen, "Uma Historia de formas quebradas" und "7/7" in La Junqueria (Lissabon) im Jahr 2018 und "Soudure et Mayonnaise" in der Galerie Thomas Bernard (Paris) im Jahr 2020, ist es Zeit für den Palast aus Tokio, um die Arbeit des zeitgenössischen Künstlers Kevin Rouillard in einer neuen kulturellen Veranstaltung namens "The Great Wall" zu präsentieren. Zur gleichen Zeit, als Bildhauer und Archäologe der Gegenwart, registriert Kevin Rouillard seine künstlerische Praxis in einem erstaunlichen Genesungsprozess. Zoomen Sie auf einen bildenden Künstler, der mit seinen großen Materialzusammenstellungen die künstlerische Praxis selbst in Frage zu stellen scheint: Wie schafft man heute angesichts der ökologischen Krise?

03.04.20 Datei: 8 Fotografen, die die Außenwelt durch ihr Fenster sublimieren

In dieser außergewöhnlichen Zeit der Eindämmung, die durch die Covid-19-Pandemie verursacht wurde, wird das Fenster zur einzigen Öffnung nach außen, zu einem symbolischen Ausgang, sogar zu einer Flucht, die den Träumen förderlich ist. Diese Woche schlagen die Redakteure von Muuuz vor, dass Sie reisen, ohne Ihr Sofa zu verlassen, dank einer Auswahl der schönsten Fotos, die aus den Dachfenstern der Künstler stammen. Von Willy Ronis bis Gail Albert Halaban über Helmut Newton sind hier acht Fensteraufnahmen mit Aussicht.

Lesen Sie mehr ...

01.04.20 Delphine Burtin: Entkoppeln

Die Schweizer Fotografin Delphine Burtin spielt in ihrer Serie "Encouble" mit unserer Wahrnehmung. Unglaubliche Stillleben entführen uns in ein surreales Universum, das von Tagträumen und Illusionen durchzogen ist.

30.03.20 Vergrößern: Tara Donovan

Die zeitgenössische amerikanische bildende Künstlerin und Bildhauerin Tara Donovan lenkt Alltagsgegenstände ab, um Installationen, Skulpturen und Zeichnungen zu schaffen, die oft monumental und immer poetisch sind. Heute vertreten durch die Pace Gallery in New York, zeigt sie ihre erstaunlichen Ansammlungen in den Vereinigten Staaten und im Ausland. Zoomen Sie auf einen Künstler, der das Gewöhnliche sublimiert.

27.03.20 Ausstellung: Ban

Nach einer Erstausgabe in der L'Orfèvrerie de Saint-Denis (93) im vergangenen Jahr kehrt die Ausstellung "BAN" im Jahr 2020 mit einer vergrößerten Fassung in den von BETC gegründeten General Stores in Pantin (93) zurück . Die Veranstaltung vereint die Arbeiten von zwölf professionellen Fotografen sowie die Schriften und Fotografien junger Menschen aus dem Red Star Lab - einem Fußballverein, dessen größte Herausforderung darin besteht, einen gleichberechtigten Zugang zur Kultur zu fördern. Der Kurs befasst sich mit dem Begriff der Marginalität durch Fotografie und zeigt seine Fähigkeit, zeitgenössische gesellschaftsbezogene Themen auf sanfte, subjektive und einzigartige Weise zu untersuchen.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version