frendeites

Seit 2003 stellt Villa Noailles jedes Jahr die Arbeit von talentierten Fotografen von Oktober bis Januar aus. Für diese Neuausgabe präsentiert sie eine Sammlung von Fotografien, Zeichnungen und Filmen aus dem ikonischen Kunstzentrum von Hyères (83). Unter dem eindrucksvollen Namen "Nouveaux Regards" lädt uns die Veranstaltung ein, das von Robert Mallet-Stevens in 1924 entworfene Gebäude wiederzuentdecken.

Wenn Sie Liu Bolin nicht sofort sehen, indem Sie die Räumlichkeiten des Europäischen Hauses der Fotografie in Paris betreten (4e), keine Panik. Weit davon entfernt, einfache Landschaftsaufnahmen zu präsentieren, nimmt die Ausstellung Ghost Stories Aufführungen des chinesischen Künstlers, des Königs der Tarnung, auf. Wo ist Charlie? Ästhetisch und politisch.
Herzinfarkt

Anlässlich der Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst FIAC 2017 in Paris mischt Maison Cartier in Verbindung mit dem Designbüro Transsolar Luxus und Technik in einer außergewöhnlichen Kreation: OSNI.1 The Scented Cloud. Eine poetische und olfaktorische Installation auf dem Vorplatz des Palais de Tokyo (16e).

Kunst und Basketball sind auf jeden Fall ein gutes Spiel! III Studio Pigalle oder die Serie von Fotografien von Short Werden Robert Nach der Realisierung, war die Reihe von St. Louis Basketball Court Kinloch (USA) von einem hohen Aufzug in Farbe profitieren, diesmal durch den Künstler gerichtet Amerikanischer William LaChance.

Der Winter kommt! Ouf, dank der Arbeit des venezolanischen Fotografen Luis Aguilera, sind wir wieder im Sommer! Mit einer Drohne fliegt der Künstler über den weißen Sand von South Beach Beach in Miami (USA) und erfasst einzigartige Schnappschüsse von Floridas überfüllter Küste.

Anlässlich des 375th-Jubiläums der Stadt Montreal (Kanada) kommt die Quartier des Brille mit dem KM3-Event, ausgesprochen "Kubikkilometern", eine künstlerische Reise, die visuelle und digitale Kunst, interaktives Design, Mode vereint , Tanz oder Architektur.

Ehemaliges Mitglied der Memphis-Gruppe, Nathalie du Pasquier beschränkt ihre künstlerische Produktion nicht mehr auf den Bereich des Designs. Die Pace Gallery in London (England) widmete diesem Sommer also eine Ausstellung seiner neuen Karriere, die des Malers, mit der Präsentation von Werken, die in die Kontinuität seiner früheren Werke eingeschrieben wurden: strukturiert, farbig und völlig verriegelt!

Der chinesische Konzeptkünstler Ai Weiwei investiert in das Palais de Rumine in Lausanne (Schweiz), in dem sich das Kantonsmuseum der Schönen Künste, aber auch das der Zoologie, Archäologie und Geschichte, Geologie und Geld befindet. Eine monumentale Ausstellung, die den Ruf des berühmten Plastikkünstlers verdient.

Im Rahmen der AGORA 2017, der Biennale für Architektur, Städtebau und Design in Bordeaux (33), stellt der französisch-argentinische Künstler Pablo Reinoso das L'Observatoire du ciel vor, eine Installation mit sieben Modellen aus seiner Serie Spaghetti Bänke in der Innenstadt der Girondine Stadt.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display