frendeites

In der Nähe des Naturparks von Yellowstone, steigen die Tippet Art Center beherbergt Kunst und musikalische Darbietungen im Herzen von Tausenden von Hektar unberührter Natur. Architekten und Designer, darunter Ensamble Studio, werden regelmäßig die neuen Erfahrungen zu investieren eingeladen parken, wo Kunst heiraten, Architektur und Landschaft.

Junge slowakische Fotograf Mária Švarbová Erfassung Badeszenen mit einer surrealen Atmosphäre durchdrungen, in dem Menschen und seiner Architektur zu sein scheinen, außerhalb von Zeit und Raum eingefroren.

Die Überwachung der aktuellen Erstellung und Foto Praktiken, wird der Rencontres d'Arles die 4 Juli öffnen. Gewidmet Michel Tournier, Mitbegründer von Begegnungen mit dem Fotografen Lucien Clergue und Kurator Jean-Maurice Rouquette, dass 47ème Ausgabe, die Stadt und die Region mit einem entschlossen wandte sich Kino eklektisch, Popkultur und dokumentarischen und entfernten Fotografie investiert.

Um das Festival Horizons Kunst Natur Sancy in 2016 markieren, die Pariser Studio Atelier 37.2 1200 vorstellen dpi, eine Farbfilterkurven Hervorhebung der Website Auvergne Puy de Pertuyzat-. Aus Holz, Farben und Wolken, in Frage stellt die Tabelle die moderne Darstellung der Welt im digitalen Zeitalter.

Entwickelt in 1970, geht das Projekt voran in diesem Jahr unter den Iseo See Gewässer in Italien. Christo und Jeanne Claude hatte einen Weg, gesäumt mit einem Bogen verbindet die Safran Farbtöne mit Insel Poesie und Seeufer erdacht. Der Pfad erstellt lädt die Besucher auf dem Wasser zu gehen.

Seit 2008 hält das Château de Versailles eine jährliche Ausstellung auf Französisch oder ausländische Künstler. Nachdem Jeff Koons, Takashi Murakami oder Anish Kapoor, Olafur Eliasson eingeladen wird, war in der Residenz des Sonnenkönigs eine Zeit.

Am Bosporus, in der Nähe von Ortaköy-Moschee in Istanbul, wurde ein hängenden Garten installiert. Ins Auge gefasst von SO?, Kann Studio Besucher spielen und die Tonhöhe der Hängepflanzen zu schaffen verschiedene Landschaften modulieren und mischten sich mit fremden Atmosphären-Straße.

Gärten in einem Garten. Anlässlich des Festivals 13e die Tuileries Xavier Laureau beantwortet Fragen der Ausarbeitung. Das Thema in diesem Jahr wird die Kunst der Natur in der Stadt pflegen, um neue Perspektiven bieten und grüne Lösungen für urbane Landschaften von morgen offenbaren.

In der idealen Stadt des Festivals, zwei junge Visual Designer haben das Marchal Projekt im Herzen der alten Mauern der Küchen der Abtei von Fontevraud erstellt. Fünf beeindruckende Volumina werden aus den Schornsteinen suspendierte nach innen und zeigen eine inspirierte Kunststoff.

In Paris, Daniel Buren der Louis Vuitton-Stiftung mit einer temporären Installation. Die Künstler Kleider farbige Filter ikonische Glasfassaden entworfen von Frank Gehry, verwandelt er sich in "Observatory of light".
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display