frendeites

Anlässlich der viertägigen Festival Neue Generationen hat sich Genua in Italien, ein Workshop unter Leitung von Edward Cabay und Margherita Del Grosso ein Werk inspiriert von der Architektur und Schiffbau geschaffen.

Eine temporäre Anlage Bambus wurde im Herzen von dem Gelände des Campus von Macao durchgeführt. Die Verwendung von Bambus wieder eingeführt ein altes Material näher an die Menschen, während die zeitgenössische urbane Nutzungen anzupassen.

Die temporäre Installation von Softlab zu den Flatiron District fügt Dichtung in diesem Bereich von Manhattan durch die Verwendung von Materialien, die reflektiert und multipliziert die umgebende Architektur.

Die Falte war in der Lage, in der großen Geschichte von der Erschaffung des Menschen, viele geometrische Gleichungen lösen, architektonische oder ästhetische. Reiche Finesse und Eleganz dieser neuen Kunst Pli erforscht und präsentiert Kunst, die immer hat uns zu lehren. Geschrieben mit Liebe und Faszination mit dieser Technik die Falte, die drei Autoren, die in das Herz des Buches ein wahres Pantheon dieser gemeinsamen Kunst in mehreren Disziplinen.

Im Rahmen der Ausstellung AnyTokyo 2015 Design, die vom 24 3 November Oktober bis Zojoji Tempel in Tokio stattfand, die Französisch Künstler Emmanuelle Moureaux, für seine Affinität mit den Farben bekannt, skizzierte die neunte seiner Schöpfung 100 Farben Serie.

Die monumentalen Zeichnungen von Katy Ann Gilmore repräsentieren Täler und Berge in drei Dimensionen auf einen Plan entworfen, um Raum. Durch seinen Arbeiten hinterfragt der Künstler die Verzerrungen zwischen der Darstellung in zwei und drei Dimensionen auftreten.

Die persönliche Ausstellung des Künstlers Christopher Chiappa bei Kate Werble Gallery in New York präsentiert 7000 Eier flach mit atemberaubenden Realismus verputzt, das Bild Schienen und Boden von jedem Raum der Galerie einzudringen. Die Ausstellung ist noch bis zum Januar 9.

Asymptote ist eine Serie von Fotografien, die die tägliche Offset Weise während des ehemaligen sozialistischen Regimes in der Slowakei installiert illustriert einen neuen Look zu bieten, kritisiert moderne Art und Weise, diese Zeit.

Im vergangenen Monat investiert der italienische Tommaso Garavini Pavilion Filmfestival von Rom heraus Tür, die stattfand, von November 1 28 zu 2015er. Dieser Künstler hat den Plural Raum eines Teils Layout des Pavillons, wo die Natur durch Tasten gedeiht.

Die Arbeit der Straßenkunst, die 400m entlang Bahn erstreckt sich von der Rosa-Parks-Station in Paris beginnen wird auf Dezember 19 2015 eingeweiht werden. Das Forum-Wand ist ein Projekt durch den Bürgerhaushalt der Stadt Paris finanziert, die das Gebiet durch diesen Raum für freie Meinungsäußerung von und für die Bürger geschaffen zu beleben soll.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display