Augmented Space de Pablo Valbuena



Der Bürgermeister von Den Haag in den Niederlanden ist die Unterstützung der letzten Projektion von Pablo Valbuena entwickelt. Dank der Künstler, kommt das Gebäude lebendig und Wendungen. In einem flüchtigen Spiel voll und leer, neue Bände erscheinen. Eine atemberaubende visuelle Erfahrung, die Grenzen von Kunst und Architektur.

Letzte Woche wurde in den Niederlanden statt auf TodaysArt Festival Den Haag, ein internationales Festival kreativer und audiovisueller Experimente. Bei dieser Gelegenheit Pablo Valbuena, bekannt für seine Videoprojektionen auf dreidimensionale Objekte, enthüllte seine neueste Errungenschaft. Für "Augmented Space" dient das Rathaus von Den Haag als Unterstützung. Unter dem Auge des Betrachters wird Architektur lebendig und setzt sich neu zusammen. Fassaden werden gebaut und dekonstruiert. Neue Bände entstehen, andere Hohlräume werden ausgehöhlt, ephemere Buchten werden gezeichnet.

Ri Ra Robbie Wir schlagen zwei Videos dieser Projektion vor. Um sie anzuzeigen, klicken Sie auf die Bilder:





Um mehr über die Arbeit von zu erfahren Pablo Valbuena und entdecken Sie andere Projektionen auf Objekte und Architekturen, besuchen Sie die Website.

Quelle: Heute und morgen