frendeites
Gemeinden



Plessis et Dussonchet : Goldfish

Architekten und Claire Julien Plessis Dussonchet erreicht eine subtile Projekt anlässlich der zehnten Ausgabe des Festivals lebendige Architekturen 2015 in Montpellier statt. Das Projekt mit dem Namen "Goldfisch" erinnert an ein wahres Bühnenbild, in dem eine goldene Teich steht, eine Einladung und Meditation zum Träumen ein.

Goldfish in FAV-Festival teil, die jährlich Architektenteams erkennt kamen ephemeren Werke in Villen im Stadtzentrum von Montpellier aus. Somit stellt die Anlage eine abstrakte und einzigartige Vision, die von dem Bild der Zen-Gärten erinnert, im Einvernehmen mit dem Gericht, bei dem es sich befindet. Es besteht aus einem goldenen Teich, wo Karpfen Zahlen sind, Teich erscheint über einem schwarzen Boden zu schweben.

Diese Art der Installation ermöglicht es, das Volumen des Gerichts zu markieren, sondern auch Materialien, um den Kontrast, hier die schwarze Bodenoberfläche zu den umliegenden Steinmauern. Das gleiche Phänomen wird in Formen zu finden, die zu beantworten scheinen: die Fließfähigkeit des Teiches Kontrast mit stark strukturierten Geometrie der Gebäude herum, entlang der sich bewegenden Oberfläche des Teiches mit der Dauerhaftigkeit des Hauses. Ein Spiel von Reflexionen rundet dieses Set, den Betrachter trägt.

Godlfish erhielt den Publikumspreis beim Festival statt am 10 14 Juni

Um weitere, Webseiten zu besuchen lernen Festival lebendige ArchitekturenUnd die ArchiDesignClub.

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version