frendeites
Gemeinden



Yong Ju Lee Architecture : Root Bench

Seoul (Korea) hört nicht auf, uns zu überraschen! Der Beweis mit der Root Bench, die von Yong Ju Lee Architecture im Herzen des Hangang Art Park gebaut wurde, ist eine beeindruckende runde Bank, die ihre Wurzeln aus dem Boden zieht und ihre Filialen zu einem Netzwerk von Sitzgelegenheiten, Tischen und Podesten für die Stadt erweitert große Freude für Wanderer.

Die Lage der Wurzelbank liegt in der Nähe von Wasserpunkten, Landschaftsparks und Kursen und ist nicht an Attraktivität zu verlieren. Sie ist die Wahl bei Sonntagsspaziergängen.
Umgeben von einer Straße und einem Fluss, wird der flache Hang des 700-Quadratmeter des Hangang Art Park von den zahlreichen und beeindruckenden Infrastrukturen mit vertikalen Silhouetten dominiert, die typisch für die Gebäude sind, die alle höher liegen als die anderen Gebäude der Region. Mit Intelligenz hebt sich die Wurzelbank von dieser orthonormalen Landschaft ab und bietet dem Stadtleben einen guten Geschmack. Die kreisförmige Skulptur mit 30-Durchmesser, die das Studio Yong Ju Lee vorstellt, befindet sich zwischen künstlerischer Installation und städtischer Ausrüstung und erwartet eine affektive Verbindung zwischen Mensch und Natur, eine bedeutende Seltenheit in einer solchen Umgebung.

6994nomini

Die Architekten haben die Struktur der Bank anhand eines Algorithmus festgelegt. Der Entwurfsprozess umfasst ein Reaktions-Diffusions-System, das nach der Nachahmung der Entwicklung einer organischen Substanz mit der Zeit eine dreidimensionale geometrische Struktur aufbaut, die sich in Form von Wurzeln materialisiert. Der Algorithmus berücksichtigt verschiedene natürliche chemische Ereignisse, die zur Ausbreitung eines Pflanzenmaterials im Weltraum beitragen. Die Berechnungen führten zu dieser radialen Form, die sich allmählich in den Boden auflöste und drei Höhen definierte, die sich für verschiedene Verwendungszwecke eignen, z. So sind die kleineren Sitze, die 250 mm hoch machen, kinderfreundlich, wenn sich weitere Sitze um 450 Millimeter über dem Boden um Tische erheben, bis sie auf 750 mm kommen.
Unterstützt von einem Metallrahmen und Betonfüßen ruht die Holzkonstruktion auf dem Boden des Parks, bis sie von Gras bedeckt ist und gibt den Spaziergängern die Möglichkeit, ihre Äste mitzunehmen und zu investieren seine Reliefs mit maximaler Freiheit.

Nachts ist es möglich, sich sicher inmitten einer LED-Beleuchtung niederzulassen, die die Bank in einer mystischen Atmosphäre durchdringt.
Der Architekt verwendet die technologischen Werkzeuge mit Sorgfalt, um seiner Installation zwischen Kunst und urbaner Ausrüstung eine ethische Sensibilität zu bieten, die sich der Teilnahme bewusst ist, um dank seiner Arbeit Verbindungen einer neuen Art zwischen dem Menschen und seiner Umgebung herzustellen .

Die Struktur hinterfragt die Grenzen zwischen einer künstlichen Installation und ihrer natürlichen Umgebung, wobei der Einsatz von Digitalem mit einer künstlerischen, sensiblen und organischen Konzeption in Einklang gebracht wird.

Achten Sie darauf, nicht zu wurzeln!

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie der Standort von Yong Ju Lee Architect

Fotografien: Kyungsub Shin

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version