frendeites
Gemeinden



FIAC 2019 : Carte blanche à Yayoi Kusama Place Vendôme

Parallel zur Leitveranstaltung des Grand Palais wird auf der Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst auch Hors les Murs ausgestellt. Zeitgenössische Skulpturen und Installationen entfalten sich in der Pariser Stadtlandschaft, vom Jardin des Tuileries bis zum Place de la Concorde. In Zusammenarbeit mit der Victoria Miro Gallery gewährt die FIAC dem japanischen Künstler Yayoi Kusama für ihre sechsundvierzigste Ausgabe einen Freibrief. Während Halloween näher rückt, wird der für gewöhnlich so ernste Place Vendôme mit einem Riesenkürbis geschmückt, der nach Belieben bunt und unübersehbar ist.

Wenn viele Namen den Place Vendôme (1er Arrondissement) zu ihrem Spielplatz gemacht haben - wie das Star-Duo Elmgreen & Dragset, Paul McCarthy oder Tadashi Kawamata -, dann ist der japanische Künstler Yayoi Kusama an der Reihe. alle Aspekte seiner kreativen Vorstellungskraft aufzudecken.

Ein paar Meter von der Kultensäule entfernt errichtet Yayoi Kusama seine eigens für diesen Anlass geschaffene Installation Life of the Pumpkin Recites, Alles über die größte Liebe zum Volk. Dieser monumentale gelbe Kürbis mit schwarzen Punkten vereint die Obsessionen des Künstlers. Das Erbsenmuster, die Form des Kürbises, die leuchtende Farbe, das aufblasbare Material, das Vorhandensein von Licht ... alles ist da.

Das Fetischgemüse des Künstlers ist keineswegs bedeutungslos, sondern von seiner Geschichte inspiriert. Kabbal Squash begleitete die Kindheit des Mädchens: Ihre Familie züchtete sie in Japan. "Was mich am meisten interessierte, war der großzügige Mangel an Anmaßung für den Kürbis. Und auch sein starkes geistiges Gleichgewicht. ", sagt die Designerin in ihrer Autobiografie Infinity Net: Die Autobiographie von Yayoi Kusama.

Mit seiner Verwirklichung überrascht uns der nicht-ägyptische Künstler erneut. Indem sie ihre exzentrische und visuelle Sprache in die historische Architektur des Place Vendôme integriert, schafft sie einen Dialog zwischen ihrer Kunst und dem umgebenden urbanen Kontext.

Eine spektakuläre Arbeit, die uns zu Halloween inspiriert.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die FIAC-Website

Fotografien © YAYOI KUSAMA © Marc Domage

Léa Pagnier

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version