frendeites
Gemeinden



Portrait : Tara Donovan

Die zeitgenössische amerikanische bildende Künstlerin und Bildhauerin Tara Donovan lenkt Alltagsgegenstände ab, um Installationen, Skulpturen und Zeichnungen zu schaffen, die oft monumental und immer poetisch sind. Heute vertreten durch die Pace Gallery in New York, zeigt sie ihre erstaunlichen Ansammlungen in den Vereinigten Staaten und im Ausland. Zoomen Sie auf einen Künstler, der das Gewöhnliche sublimiert.

Während ihres Studiums begann Tara Donovan mit einer persönlichen künstlerischen Sprache zu experimentieren, indem sie Industriegegenstände verwendete, die in Geschäften verkauft wurden, wie Pappteller, Knöpfe, Zahnstocher, Nägel, Bleistifte, Tassen, Stifte, Strohhalme, Papier oder sogar Klebeband. Nachdem sie 1997 ihren Bachelor of Fine Arts an der Corcoran School of Arts and Design (Washington) und 1999 ihren Master of Fine Arts an der Virginia Commonwealth University (Virginia) erworben hatte, wurde sie schnell in Galerien ausgestellt und amerikanische Institutionen.
Vom 15. Dezember 1999 bis zum 17. Januar 2000 zeigte ihre erste große Einzelausstellung mit dem Titel "Tara Donovan: Whorl" ihre Skulpturen in der Corcoran Gallery of Art in Washington, DC. Im folgenden Jahr nahm Tara Donovan an der prestigeträchtigen Veranstaltung teil Biennale des Whitney Museum of American Art in New York und mehrere Gruppenausstellungen. In den 2000er Jahren setzte sie ihre künstlerische Sprache fort und entwarf ortsspezifische Installationen in Galerien, insbesondere in den Räumen der Ace Gallery in New York und Los Angeles. Seine auf diese Weise produzierten Werke wie Transplanted (2001), Nebulous (2002) und Styrofoam Cups (2003) sind zu einem Symbol seiner Arbeit und seines kreativen Prozesses geworden.

In ihren berühmtesten Kreationen sammelt Tara Donovan prosaische Objekte, Objekte des Alltags, die zum Wegwerfen verurteilt sind, um überraschende Werke zu schaffen, manchmal biomorph, manchmal abstrakt. Jede Skulptur besteht aus einem einzigen hergestellten Produkt, das in großen Mengen und wiederholt verwendet wird. Durch die Entwicklung einer solch einzigartigen künstlerischen Form konfrontiert der bildende Künstler die Öffentlichkeit mit visuellen Installationen, die auf den Texturen der verwendeten Materialien spielen und mit dem Raum interagieren, in den sie eingefügt werden.

Tara Donovan erkundet auch gerne die Möglichkeiten ihres eigenen kreativen Prozesses. Seit einigen Jahren interessiert sie sich für die Idee eines Bildschirms und produziert zweidimensionale oder Basrelief-Kompositionen, die gerahmt und an die Wand gehängt werden. Seine Zeichnungen (Stifte), die aus Stahlstiften bestehen, verändern die Wahrnehmung des Betrachters durch optische Täuschungen und laden ihn ein, seine Beziehung zur Realität zu überdenken.

Anstatt Kunst vom Leben zu trennen, erkundet Tara Donovan das kreative Potenzial des Objekts und transzendiert den Alltag. Seine systematische Verwendung von gefertigten Objekten erhebt das Banale zum Rang einer Kunst und verleiht seiner Arbeit eine kritische Dimension. In einer Zeit des Überkonsums und der ökologischen Krise hinterfragt seine Arbeit unser Verhältnis zur Welt, zur Natur und zur Künstlichkeit.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Tara Donovans Website

Bildmaterial: 1) Tara Donovan, Kolonie, 2005, Bleistifte, 10,2 cm x 345,4 cm x 288,3 cm, © Tara Donovan
2) Tara Donovan, Ohne Titel, 2015, Slinky®s, 248,9 cm x 792,5 cm x 2,5 cm © Tara Donovan
3) Tara Donovan, Ohne Titel, 2014, Acryl und Klebstoff, 306,1 cm x 431,8 cm x 393,1 cm) © Tara Donovan
4) Tara Donovan, Zeichnung (Stifte), 2012, Malerei, Stahlmalerei und Stifte, 91,4 cm x 91,4 cm x 6,4 cm © Tara Donovan
5) Tara Donovan, Ohne Titel (Stifte), 2004, Stifte, 99,1 cm x 99,1 cm x 99,1 cm © Tara Donovan
6) Tara Donovan, Ohne Titel (Styroporbecher), 2003/2008, Styropor- und Leimbecher, variable Einbaumaße © Tara Donovan

Schreiben

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version