Exposition : John Chiara à la Galerie Miranda

Vom 28. Dezember bis 6. Februar feiert die Galerie Miranda (10. Arrondissement) die Praxis von John Chiara (geb. 1971) in der Ausstellung La Poussière des anges, der ersten Einzelausstellung des kalifornischen Fotografen in Europa.

Die Ausstellung La Poussière des anges wurde in freundlicher Zusammenarbeit mit der Rose Gallery (Santa Monica, Kalifornien) konzipiert und bietet einen Überblick über die künstlerische Praxis von John Chiara, indem sie die gleichnamige Fotoserie präsentiert, die der Künstler 2019 in Budapest (Ungarn) produziert hat. Hier führen große negative Bilder die Öffentlichkeit in ihren kreativen Prozess und ihre emotionale Wahrnehmung von Architektur ein.

Während eines Aufenthalts in der Kunstfabrik in Budapest im Jahr 2019 entdeckte John Chiara den Stadtteil Angyalföld - wörtlich „der Staub der Engel“ -, der von Wohnarchitekturen, Industriegebäuden und datierten Werbetafeln sowie Fotografie geprägt ist. Für dieses Projekt wählt der Fotograf das Negativ und erhält dank einer riesigen Lochblende einzigartige Bilder. Er spielt also mit Kontrasten: gezackte Bäume, fluoreszierende Architektur und urbane Möbel werden von einem erschreckenden Nachthimmel umrahmt. Tompau Fotografie. In Pintér József u., Budapest, Ungarn (2019), wird beispielsweise eine verstörende Stadtlandschaft dargestellt: Eine Industriebrache hebt sich von einem brennenden und schwärzlichen Hintergrund ab, in dem sich eine Revolte zu brauen scheint. Die Serie zeigt seinen Wunsch, Emotionen zu übersetzen, indem er die klassischen Verwendungen des fotografischen Mediums ablenkt, und zeugt von der Stärke seiner Schnappschüsse.

Die Serie ist voller Nostalgie und spiegelt die ungarische Geschichte wider. Sie entführt die Besucher in die erstaunlichen psychedelischen Landschaften von John Chiara. Die einzigartige und effektive Ausstellung zeigt das Talent des Fotografen als Landschaftsarchitekt und bietet dem französischen Publikum die Möglichkeit, seine Arbeiten zu entdecken.

La Poussière des anges, vom 28. Dezember bis 6. Februar, Miranda Galerie21 rue du Château-d'Eau 75010 Paris.

Bildmaterial: © John Chiara

Schreiben