frendeites

Seit seiner Gründung im Jahr 1865 ist HEURGON ein französisches Flaggschiff des Luxus. Die von den größten Uhren- und Schmuckhäusern bevorzugte und weltweit anerkannte mythische Marke in der Rue Royale 15 öffnet die Türen ihres „Flaggschiffs“ in der Rue du Faubourg Saint-Honoré 58 in Paris, dessen Design vom Architekten Bernard Dubois entworfen wurde .

An dieser neuen Adresse, an der Schnittstelle zwischen Mode, Schmuck, Uhrmacherei und Kunst, werden Arnaud und Benjamin Cymerman Werke von einzigartigen Künstlern gemäß einer jährlichen Ephemeride empfangen, die neugierigen Kunden die Möglichkeit geben wird, das Vergnügen einer „kulturellen Pause“ zu genießen. . 

Aktueller Ehrengast ist der Künstler/Illustrator Marc-Antoine Coulon. 

Als leidenschaftlicher und vielseitiger Künstler zeichnet Marc-Antoine seit seiner Kindheit. Er begann seine Karriere als Illustrator für die Schallplattenindustrie und entwarf dann Plakate für Kino und Shows, darunter kürzlich das des von Designer Jean Paul Gaultier erdachten Musicals „Fashion Freak Show“.

Marc-Antoine Coulon hat Erfahrung in den großen Luxus- und Haute Couture-Häusern und arbeitet mit internationalen Zeitschriften wie Vogue, Madame Figaro, Harper's Bazaar, Vanity Fair, Elle, l'Officiel de la Mode, Transfuge... zusammen. Dieser Künstler , mit sofort identifizierbares Talent, trägt zur Wiederbelebung der Modeillustration bei, indem sie Modernität, Sensibilität und Eleganz einbringt.



Bildmaterial ©: Marc-Antoine Coulon

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !