frendeites

Während der letzten Ausgabe der FIAC präsentierte die vierte Generation der Erben von Henri Matisse der Welt sein neues Projekt: das Maison Matisse, ein Design-Redakteur, der verspricht, die ikonischen Gemälde des großen französischen Malers in zeitgenössische Objekte umzuwandeln. Für ihre erste permanente Sammlung arbeitet das Maison mit der französisch-polnischen Designerin Marta Bakowski zusammen, die sich Geschirr für den Anlass vorstellt, der vom Gemälde „Musik“ von 1939 inspiriert wurde.

Der libanesische Innenarchitekt und Designer Richard Yasmine ließ sich für seine neue Möbelkollektion von den historischen Gebäuden seines Heimatlandes und insbesondere von den für dieses kulturelle Erbe so charakteristischen Bögen inspirieren.

Traumhaft, farbenfroh, figurativ oder abstrakt weckten die trendigen Tapeten von 2020 unser Interieur. Zoomen Sie auf vier Tapetensammlungen, um sie absolut zu Hause zu haben.

Dahlia Subasi studierte Naturwissenschaften und Medizin, bevor sie sich Architektur und Design widmete. Heute kombiniert sie ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse mit ihrer Liebe zur Schönheit, um aus Pilzmyzel und natürlichen Materialien umweltbewusste Objekte herzustellen. Treffen mit einem Designer, der sich für den Schutz der Umwelt einsetzt.

Seit der Gründung ihres Studios im Jahr 2013 schreiben Apolline Couverchel und Gauthier Haziza poetische Installationen und starten verrückte Projekte. Treffen Sie dieses Duo, das Bewunderung gebietet.

Seit vier Jahren setzt sich der amerikanische Designer Evan Fay für einen persönlichen Designansatz ein, indem er einzigartige skulpturale Möbel kreiert.

Der Mitbegründer und Direktor von Atelier Sauvage, Tischler und Designer Albane Salmon, zeichnet und fertigt Massivholzobjekte auf halbem Weg zwischen Skulptur und Tischlerei und spielt damit die Karte der Kreativität.

Der Designer Patrick Norguet hat sich mit dem auf Postforming-Layout spezialisierten französischen Unternehmen zusammengetan, um eine beispiellose Sammlung von Bildschirmen und Bildschirmen zu erstellen. Die Serie mit dem Titel "SEE U" reagiert elegant auf neue Anforderungen an die räumliche Organisation, die mit der aktuellen Gesundheitssituation verbunden sind.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Rückkehr ins Büro mit Pernod-Ricard

3

MIAWs 2021: Die Gewinner

Herzinfarkt !