frendeites

Den ganzen Sommer über werden die Spaziergänger auf der berühmten Avenue du Mont-Royal, die für die Saison in einen 2,5 Kilometer langen geradlinigen Fußgängerpark und einen kühlenden Pfad umgewandelt wurde, von einer schwebenden Dampfwolke fasziniert sein, die ein weiches Licht einlässt und auf den Boden zeichnet schattige Bereiche, die sich langsam mit dem Lauf der Sonne bewegen. Das Kunstwerk mit dem Titel Partly Cloudy with High Probabilities of „Wow“! schwebt somit in einer Höhe von neun Metern über dem Place des Fleurs-de-Macadam.

Die internationale Luxusdesign-Veranstaltung „Design Days“ Ahmedabad 2024 findet 2024 in Ahmedabad, der Designhauptstadt Indiens, statt. Eine fünftägige Veranstaltung, um italienische, indische und internationale Luxusdesignlösungen, Luxusproduktausstellungen und exklusive Designerlebnisse zu präsentieren.

Die Initiative wird von der berühmten National School of Industrial Creation unterstützt. Es geht darum, einen neuen Ort für Design zu schaffen: das BIS, das vorschlägt, die Produktion der Einrichtung, ihre theoretischen und praktischen Workshops und ihre Prozesse zur Entwicklung eines Projekts an alle Zielgruppen zu verbreiten. 

Im Rahmen der Paris Design Week wird Le FRENCH DESIGN am 6. September in seiner Galerie die Ausstellung Le FRENCH DESIGN INCUBATEUR 2022 enthüllen. Die Veranstaltung, die bis zum 28. Oktober 2022 geplant ist, präsentiert die 9 Projekte, die von 9 Designerduos und Herstellern/Verlegern entwickelt wurden , die ein Jahr lang durch das Programm unterstützt wurden.

Fünf Jahre hat es gedauert, bis dieses Projekt, das wir Ihnen Ende 2021 präsentieren, entstanden ist. An der Spitze steht das Studio Fritsch+Durisotti, das die europäische Ausschreibung im Rahmen eines großen Wettbewerbs der RATP für die Erneuerung seiner RER-Stationen gewonnen hat. Ein ehrgeiziges Projekt, das ihnen das Exzellenzlabel Janus de L'Industrie eingebracht hat. 

Gute Nachrichten für Fans umweltbewusster Städtereisen! Eklo, die junge Gruppe von „Öko-, Öko- und freundlichen“ Hotels, erweitert ihr Netzwerk und lässt sich in Toulouse nieder. Diese brandneue Einrichtung im Herzen einer ebenso innovativen wie umweltfreundlichen architektonischen Errungenschaft öffnete am 13. Juni ihre Pforten. Auf der Speisekarte: vielfältiges Wohnangebot, stadtoffener Wohnraum, Design und entspannte Atmosphäre, Adresse in bester Öko-Viertellage... 
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !