frendeites





Am Rande der Tage Designer-2009, Damien Gires und hatte LePlanB Installation "Urban Seat". Von den cleveren Ergänzungen, die die bestehende Straßenmöbel neu erfinden.




Das 2007 von Damien Gires gegründete Pariser Designstudio LePlanB greift die gängigsten Elemente städtischer Möbel auf, indem es originelle Kreationen pfropft. Diese ergänzenden Objekte kommen hierher, um die Metallpfosten zu vervollständigen, die das illegale Parken verhindern sollen. Durch seine Intervention fügt Damien Gires ihnen eine sekundäre Funktion hinzu, diesmal für Fußgänger. Für den Wanderer oder den Angestellten in der Mittagspause pfropft der Designer kleine säurehaltige Metallstützen auf diese Pfosten und schafft so so viele Drehstühle und Beistelltische.















Fotonachweis: Justin Westover



Um mehr zu erfahren über LePlanB, besuchen Sie die Website.




Quelle: Deco-Design-




Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display