frendeites



Ein brasilianischer Hersteller meldete die Talente von Zaha Hadid ein Schuhmodell zu entwerfen. Wenn der Umfang des Projekts ändert, bleibt der Stil des Architekten auf den ersten Blick erkennbar.

Nach der Zusammenarbeit mit Chanel für seinen Wanderpavillon ist es heute MelissaBrasilianischen Schuhhersteller für seine Umwelt-Engagement bekannt, die verbindet Zaha Hadid ein Schuhmodell aus dem Üblichen zu entwerfen.

Zwischen organischen Formen und scharfen Linien, während Frakturen und diagonal, verlässt das Modell "Melissa + Zaha Hadid" keinen Zweifel an der Identität seines Schöpfers. Hergestellt aus recyclingfähigem Kunststoff und in 8 Farben angeboten, wird der Schuh auf 18 September auf der Fashion Week in London ins Leben gerufen werden.

Amüsant Detail, Passanten können auch eine riesige Reproduktion des Modells, das aus Harz, auf der Straße Oscar Freire in Sao Paulo, der Melissa-Galerie zu entdecken. Mit diesen Schuhen greift XXL Architekt in der Tat in der Stadt und drückt seinen Stil, sondern die Architektur, die hier bleibt, dass das Ausmaß des Eingriffs und die Klaue des Designers. Ein Werbe-Ereignis, das sicher ist, um Menschen zu denken geben.

Entdecken Sie eine Video-Präsentation der Installation:

[youtube] y8D6C0HeAG0[/youtube]

Quellen: Vogue et Melissa Plastic Dreams


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display