Dante – Goods and Bads : Affection Sérieuse

Eine Liebesgeschichte, mit einem großen A, der Arbeit des Designers? Mit oder ohne Großbuchstaben ist dies jedenfalls die Strecke, die das Designerteam von Dante - Goods und Bads für ihre 2018 / 2019 Kollektion erforscht hat. Eine klare Linie, die das Verhältnis zwischen Künstlern und ihren Errungenschaften widerspiegelt, ohne Aufhebens oder Rosenwasser: in zwei Worten, a Ernsthafte Zuneigung.

Sowohl tadellos und unverschämt, Dante Design Editor - Waren und Bads sind eines jener Häuser steigen, dass uns daran erinnern, die Dreistigkeit der ersten Klasse, kleine bescheidene Genies noch so talentiert, dass ihre Arbeit ärgert sehr, dass er fasziniert. Eine ambivalente Reaktion, die, wenn man ein wenig darüber nachdenkt, wenig überraschend ist, denn das von Aylin Langreuter und Christophe de la Fontaine gegründete Gründungsduo hat Spaß daran, Paradoxe zu spielen. Sie ist eine Künstlerin; er ist ein Industriedesigner; zusammen veröffentlichen sie ihre eigenen Produkte, wo andere eine externe Gesellschaft ansprechen, die unterschiedslos Ablehnung durch jedes ihrer Möbelstücke hervorrufen.

Dantes jüngste Tochter - Goods and Bads, Ernsthafte Zuneigung ist eine Erkundung der "Mechanismus der Schöpfung selbst, und das Netzwerk von Emotionen, die es begleitet. (...) Es ist ein Prozess, der durch die Trennung gekennzeichnet ist, durch die Unterdrückung des Überflüssigen. (...) Sie schickt unsere tapferen kleinen Objekte in die große Welt und lässt sie sich selbst verteidigen "Erklären Sie den Designern, um den zwanzig Bildschirm, den Spiegel oder den Service zu erzählen, aus denen die Kollektion besteht.

6788nomini

Eine Suche nach dem Wesentlichen nicht ohne Eleganz und es ist möglich, bis November 18 in Luxemburg im Laden Paul Smith zu entdecken, der sich bereit erklärte, die Kreationen des Teams von Aylin Langreuter und Christophe zu "adoptieren" de la Fontaine im Rahmen der Design City. Der zweite Beweis, dass Dante uns (vorerst) noch nicht im Guten, als (vielleicht einen Tag) im Schlechten überrascht hat ...

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie der Standort von Dante - Goods und Bads et von der Designstadt

Fotos: Katarina Ćirković