frendeites
Gemeinden



Collectif Palco : Tambour Battant

Das Tambour Battant liegt im Stadtteil Châteaucreux in Saint-Etienne (42), zwei Minuten vom Bahnhof entfernt. Es handelt sich um ein ephemeres Café / Waschsalon, das vom Kollektiv Palco entworfen wurde, um gegen die Vervielfältigung von Geschäftsreisen zu kämpfen. Ein einheitliches Konzept, das anlässlich der International Design Biennale ins Leben gerufen wurde und Einrichtungen, Verbände und lokale Unternehmen zusammenbringt. Du wirst etwas Kaffee trinken?

Seit Jahren unbewohnt und verlassen, genießen die Einheimischen auf der Denfert-Rochereau Avenue endlich einen zweiten Wind. Dank Charlotte Haefflinger und Léa Pruykemaquère können Sie nicht im Erdgeschoss vorbeigehen, ohne einen Kaffee zu trinken, eine Maschine zu bauen oder sogar ein oder zwei Stunden zu arbeiten. Die beiden Designer wurden von der EPASE (Öffentliche Einrichtung für Planung von Saint-Etienne) beauftragt, diese vernachlässigte Ecke der Gemeinden zu animieren.

"Um die Akzeptanz von Diensten und Freiräumen durch Endbenutzer zu fördern, haben wir einen partizipativen Ansatz für nutzerzentrierte Innovation umgesetzt. Dieses Projekt zur Aktivierung des Erdgeschosses und des öffentlichen Raums auf Initiative von EPASE ist Teil der im Bezirk Châteaucreux [...] eingeleiteten Entwicklungsdynamik. " Charlotte Haefflinger und Léa Pruykemaquère, Gründer des Kollektivs Palco

7029nomini

Um dieses einzigartige Projekt in der ehemaligen Bergbaustadt mit Leben zu füllen, führten sie Umfragen durch, um den Bedürfnissen der Bewohner gerecht zu werden, und stellten schnell fest, dass die meisten über keine Waschmaschine verfügten und deshalb ins Gebäude gehen mussten. Waschsalon in der Nähe von Jean-Jaurès, ist etwa zwanzig Minuten zu Fuß entfernt. Eine Zeit ist jetzt vorbei und verbesserte Lebensbedingungen. Bei der Batting Drum ist das Waschen von Kleidung kostenlos, sofern Sie Ihre eigenen Produkte konsumieren und mitbringen.

Wie kann man dem Drang widerstehen, seinen Nachmittag in diesem gemütlichen Raum mit bequemen Möbeln zu verbringen? Wie zu Hause, aber besser, hat das Café eine große, von einer Holzterrasse angelegte Insel, die frei zugänglich ist. Wir können die Sonne von Saint Etienne mit einem guten Buch genießen, ohne etwas trinken zu müssen. Was macht das Ganze noch attraktiver!

Die Batting Drum wurde im Rahmen der Elften Internationalen Design-Biennale von Saint Etienne produziert und ist nicht das erste Kaffee-Erlebnis, das das Kollektiv Palco konzipiert hat. Im Gegenteil, wenn letztes Jahr das letztere eröffnete. Wenn ich ein Café im Bezirk Beaubrun hatte, schlagen sie heute parallel zu dieser Einrichtung eine weitere Erfrischungsbar vor, die mit dem Amt für Tourismus vereinbart wurde.
Wenn das Projekt ursprünglich nur während der Veranstaltung wirksam sein sollte, befinden sich die Macher nun in Gesprächen mit mehreren Institutionen, um den Ort zu verewigen und so das tägliche Leben der Bewohner der Nachbarschaft köstlich zu verbessern. .

Wer hat gesagt, du solltest deine Kleidung nicht in der Öffentlichkeit waschen?

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie der Palco-Standort und erhebliche die Saint Etienne International Design Biennale

Fotografien: Alexandre Beltran

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version