frendeites
Gemeinden



Jeunes talents : Birgit Severin et Guillaume Neu-Rinaudo

Das Studio B. Severin, das vom deutsch-französischen Duo Guillaume Neu-Rinaudo und Birgit Severin gegründet wurde, verteidigt eine konzeptuelle Herangehensweise an Design, die Bewunderung fordert. Keine Schnickschnack oder überflüssigen Effekte in ihren ästhetischen Kreationen, die das Leben konfrontieren. Zoomen Sie auf das Treffen zweier leidenschaftlicher Designer.

Birgit Severin eröffnet ihr eigenes gleichnamiges Studio, bevor sie mit dem jungen französischen Talent Guillaume Neu-Rinaudo, das sie auf den Bänken der Universität trifft, zu 2015 wechselt. Birgit Severin hat einen Master in kognitiven Neurowissenschaften von der Universität Maastricht (Niederlande) und einen Abschluss in Kontextdesign von der Design Academy Eindhoven (Niederlande) Studium der Materialien und des Schöpfungsprozesses. Guillaume Neu-Rinaudo seinerseits absolvierte eine Ausbildung in Produktdesign an der Nantes School of Design (44) und anschließend an der Design Academy Eindhoven, bevor er zu Studio B. Severin nach Berlin wechselte.

Unter der Leitung dieses kreativen Tandems erforscht Studio B. Severin die vielfältigen Facetten eines Konzeptentwurfs durch Kreationen, die relevante Verbindungen zwischen dem Objekt und dem Menschen sowie dem Handwerk und der Produktion zum Menschen herstellen Zeit der neuen Technologien.
Immer basierend auf einer Geschichte, einem Erlebnis oder einer Recherche thematisieren ihre Arbeiten die Art und Weise, wie Objekte durch persönliche Erzählungen mit Bedeutung aufgeladen werden. Zu ihren emblematischsten Werken gehört die Reihe der Vasen Vanitas die durch den kurzlebigen Zyklus von Blumen inspiriert ist. Diese Gummiobjekte, die gemeinsam mit dem Berliner Floristen Marsano entwickelt wurden, symbolisieren die Leere von Leidenschaften und Zufälligkeiten im Bild der Eitelkeiten des 17. Jahrhunderts.

Nach einem ähnlichen künstlerischen Ansatz entstand die Serie Impressionismus Design - ein Couchtisch und ein Spiegel - ergibt sich aus einer Reflexion über die Wechselbeziehungen zwischen Techniken und Schöpfung. Diese sensorischen Produktionen sind von der Ikone inspiriert Eindruck, aufgehende Sonne Spiel mit unserer Wahrnehmung. Als er zur Entstehung des Konzepts zurückkehrt, enthüllt Guillaume Neu-Rinaudo die Legende, die die Leinwand in den Schatten stellt. "Monet soll dieses Meisterwerk aus dem Fenster seines Hotelzimmers in Le Havre gemalt haben. Die Fenster der Zeit - Kathedralenglas - hatten jedoch eine raue Oberfläche und eine gewisse Opazität. Die Welt durch Kathedralenglas zu betrachten, ist der ideale Filter für ein impressionistisches Gemälde. Die Serie, die in Zusammenarbeit mit Glaserhandwerkern entstanden ist, vereint Kunst, Handwerkskunst und Design und fördert so eine offene Herangehensweise an das Schaffen.

Originelle Stücke, die Institutionen auf nationaler und internationaler Ebene ansprechen: Hier ist eine Beschreibung, die auf der Haut des Duos haftet! Die Kreationen des Studios wurden auf allen Kontinenten in Biennalen und auf renommierten Messen ausgestellt, beispielsweise auf dem Design Festival von Buenos Aires (Argentinien) und auf dem Design Weekend von Sao Paulo (Brasilien) im 2013, dem Salone del Mobile in Mailand (Italien) in 2014 oder Maison et Objets in Paris in 2018. Nach ihrem Aufenthalt in der Villa Kamogawa in Japan nahmen sie auch an der Kyoto Design Week in 2019 teil. Ein Rekord, von dem wir uns sicher sind, ist nicht bereit ins Wanken zu geraten!

An allen Fronten halten Guillaume Neu-Rinaudo und Birgit Severin Vorträge und leiten Workshops. Eine Möglichkeit, jedem seine Vorstellung von einem hemmungslosen Design zu vermitteln.

Ein paar Designer folgen sehr genau!

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von Studio B. Severin

Fotos: 1) Porträt: Janine Gebran
2) Teile: DR

Léa Pagnier

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

mein Konto

Mobile Version