frendeites
Gemeinden



Kaschkasch pour Kusch+Co : Creva desk & soft

Lange vernachlässigt und standardisiert, sind die Büros seit einiger Zeit Gegenstand einer Sonderbehandlung, die sich dem Wohnkomfort annähert und gleichzeitig an die tertiäre Nutzung angepasst ist. Die Creva-Serie, die vom Studio Kaschkasch entworfen wurde, ist ein perfektes Beispiel für diese Veränderung und besteht aus warmen und farbenfrohen Elementen, die uns beinahe Lust auf längere Arbeitszeiten machen würden.

Die Creva-Serie ist in zwei Serien erhältlich: Creva Desk und Creva Soft, die beide neuen tertiären Anforderungen gerecht werden. Nie mehr Kisten und andere Freiflächen im Quadrat! In Zeiten flexibler Büro-, Telearbeits- und informeller Besprechungsräume stellen sich die Studiodesigner von Kaschkasch eine Reihe modularer und komfortabler Sitzgelegenheiten vor, die an die verschiedenen Konfigurationen angepasst sind, die einen Erholungsraum, eine Halle oder sogar einen Sitzbereich erfordern Büro heute.
Diese erste Produktreihe mit dem Namen Creva Soft umfasst Hocker, Sessel, Bänke und Sitze für zwei oder drei Personen sowie Module ohne Feilen, die dem Unendlichen zugeordnet und je nach den Wünschen des Benutzers modifiziert werden können. Ein einfaches Konzept, das eine Vielzahl neuer Entwicklungsperspektiven eröffnet. Diese Sitze werden im Wartezimmer freigelassen oder mit Akustikplatten dekoriert, um bequem zu arbeiten, ohne von den Gesprächen der Kollegen abgelenkt zu werden. Außerdem verfügen sie über Steckdosen zum Aufladen von Computern und Telefonen sowie kleine Holzregale, die das Gerät verwandeln gemeinsam in einem realen arbeitsraum optimiert und ergonomisch. Diese Stoffelemente sind in vielen Farben erhältlich und kombinieren Wohlbefinden und Effizienz - eine gewinnbringende Kombination für die neue Arbeitswelt, die uns zur Verfügung steht.

7258nomini

Creva Desk ist der zweite Teil der Creva-Kollektion und steht den traditionellen Tertiärmöbeln näher, um das Problem des Büros selbst anzugehen. Mit fünf Modellen von Tischen und Arbeitsflächen erfüllt die Serie eine Vielzahl von Anforderungen, die sich auf die spezifische Funktionsweise der einzelnen Geschäftsbereiche beziehen. Hier finden wir den traditionellen Schreibtisch, der hier in attraktiven Farben gestrichen ist und dessen Silhouette vom traditionellen Rechteck bis zur Oberfläche mit abgerundeten Kanten reicht. Die Besprechungstische passen sich auch den Wünschen der Unternehmensleiter an. Wenn Kusch + Co einen Klassiker anbietet - der aber immer noch in verschiedenen Trendfarben erhältlich ist -, stellt sich das deutsche Unternehmen auch eine wärmere Oberfläche vor, die mit vielen Accessoires wie Trennwänden, Stromversorgungsmodulen oder eleganten Holzlampen verziert werden kann . Das CREVA Desk-Tischsystem zeichnet sich auch durch die Auslagerung der Elektrifizierung aus: Die 230-V- und USB-Steckdosenblöcke sind in einem Schlitz angeordnet, der über die gesamte Breite des Tabletts eingesetzt wird . Diese hölzernen Sockelblöcke sind ebenso wie Trennwände oder Leuchten nach außen hin sichtbar wie kleine Accessoires, die ebenso praktisch wie ästhetisch sind.

Eine vielseitige Kollektion, die Produktivität und Ästhetik auf brillante Weise vereint!

Für weitere Informationen, Besuchen Sie die Kusch + Co-Website

Foto: DR

Über Kusch + Co
Kusch + Co ist ein deutsches Unternehmen, das seit 1939 im Bereich der Gemeindeplanung führend ist. Zwischen Sitzen, Tischen und hochwertigen Büros sucht Kusch + Co ständig nach Innovation und Ästhetik.

Zoe Térouinard

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version