Vitra : Chair Times

Zu dieser Zeit enthüllt der Design-Redakteur Vitra "Chair Times", einen Film, der die Geschichte des Stuhls anhand von 125 Objekten aus der Sammlung des Vitra Design Museum nachzeichnet. Kehren Sie vom XNUMX. Jahrhundert bis zu den neuesten Kreationen zu einem Artefakt zurück, das Bände über seine Zeit spricht.

Die Stühle sind wahre Markenzeichen der Mode und der Ethik einer Gesellschaft und kommen für die Zeit eines Dokumentarfilms aus unseren Speisesälen. "Chair Times", präsentiert von Vitra, enthüllt die Facetten eines Möbelstücks, mit dem Sie eine Ära erkennen und verstehen können. Soziale Strukturen, Materialien, Techniken, Gewohnheiten und Stile sind so viele Elemente, dass ein einfacher Stuhl sie zerlegen kann.

Unter der Leitung des emeritierten Vitra-Präsidenten und ehemaligen CEO Rolf Fehlbaum haben große Namen des Designs wie die Schöpfer Hella Jongerius und Ronan Bouroullec, der Architekt David Chipperfield und die Kuratoren des Vitra Design Museum Amelie Klein, Jochen Eisenbrand und bieten uns neue Schlüssel zum Verständnis.

Genug, um sich beim Lernen die Zeit zu vertreiben!



Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Vitra Website

Fotografien: Vitra

Zoe Térouinard