frendeites
Gemeinden



Dossier : Retour sur 5 expositions design de 2019

Während die meisten Museen und Galerien in dieser außergewöhnlichen Phase der Dekonfinierung noch geschlossen sind, blickt die Redaktion von Muuuz auf fünf Designveranstaltungen zurück, die das Jahr 2019 kennzeichneten.

7453 design muuuz archidesignclub magazin architektur innenausstattung kunsthaus design ordner ausstellungen 02

"Brunnen" in der Galerie de Sèvres
Nach seiner Residenz in der Manufaktur von Sèvres wurde der junge französische Designer Arthur Hoffner vom 1. Juni bis 19. September 28 in der Galerie de Sèvres (2019. Arrondissement) gefeiert. Anlässlich dieser Veranstaltung erfand er den Brunnen erneut neu Innen.

.

7453 design muuuz archidesignclub magazin architektur innenausstattung kunsthaus design ordner ausstellungen 03

"Modernes Maharahag. Ein Patron der 1930er Jahre "bei MAD
Im Jahr 2019 würdigte das MAD - ehemaliges Museum für dekorative Kunst - den dandysten der Maharadschas: Yeshwant Rao Holkar II. In Liebe zur europäischen Moderne baute dieser Ästhet aus Indore den Manik Bagh Palast, das erste modernistische Gebäude in der Region. Als orientalische Verfeinerung auf die Avantgarde des alten Kontinents traf.

.

7453 design muuuz archidesignclub magazin architektur innenausstattung kunsthaus design ordner ausstellungen 04

"Die neue Welt von Charlotte Perriand" bei der Louis Vuitton Foundation
Die vor zwanzig Jahren verschwundene Designerin und Architektin Charlotte Perriand war Gegenstand einer großen Retrospektive bei der Louis Vuitton Foundation im Jahr 2019. Lange blieb sie im Schatten ihrer männlichen Kollegen, Le Corbusier an der Spitze der Akte nahm dank dieser großformatigen Ausstellung den Platz ein, der ihm schon immer zu verdanken war.

.

7453 design muuuz archidesignclub magazin architektur innenausstattung kunsthaus design ordner ausstellungen 05

"Utopie, italienische Kunst und Design" in der Tornabuoni Art Gallery
In der Tornabuoni Art Gallery (3. Arrondissement) beleuchtete die Veranstaltung "Utopia, italienische Kunst und Design, die die Galerie in Zusammenarbeit mit dem französischen Architekten Charles Zana vorstellte, das kreative Aufbrausen in Italien laut -Krieg. Diese beispiellose Veranstaltung untersuchte somit die Synergien zwischen italienischer Kunst und Design.

.

7453 design muuuz archidesignclub magazin architektur innenausstattung kunsthaus design ordner ausstellungen 06

"Eternal" in der Carpenters Workshop Gallery
Im riesigen Pariser Raum der Carpenters Workshop Gallery (4. Arrondissement) stellte der italienische Architekt und Designer Vincenzo De Cotiis erstmals in Frankreich aus. Anlässlich dieser monografischen Ausstellung präsentierte er außergewöhnliche Stücke, sowohl roh als auch sinnlich, die die Entwicklung seiner Praxis vom Design zur Kunst belegen.

Leitartikel

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version