frendeites

Die Marke Formae stellt sich die Roommate-Kollektion vor, ein elegantes Set aus Metallelementen. So praktisch es auch Spaß macht, die modulare Serie wird von einer Vielzahl von Designern entworfen, von Studio Zero bis Alessandro D'Angeli, um den Bedürfnissen junger Eigentümer und Mieter gerecht zu werden.

Bei der letzten Ausgabe von Maison & Objet präsentiert, präsentiert die junge Marke Formae ihre neue Kollektion mit dem humorvollen Namen Roommate. Die zahlreichen metallischen Objekte der Serie mit grafischer Anziehungskraft wirken als kleine Begleiter mit organischen Silhouetten und einem verspielten Erscheinungsbild. Diskrete Mitbewohner, die das kleinste Interieur aufhellen!

Eine Zusammenarbeit mit jungen internationalen Designern - Alessandro D'Angeli, De Bona De Meo, Meike Langer, Chiara Ricci, Studio Design Sovrappensiero, Studio Null und Max Voytenko - dieser Satz von kleinen heimischen charismatisch Totems wagen große Unterschiede. Zwischen kleinen dekorativen Objekten - wie die Kerze von Meike Langer - wie Lagerregale Studio Null und Zenobio Spalte DeBona DeMeo und beweglich in der Art und Weise des Beistelltisches Sie Chiara Ricci, Mitbewohner Brustschwimmen breit und jeweils Füllungen Bedürfnisse von Design-Enthusiasten.

Eine komplette Kollektion, mit der Sie sich nie wieder allein fühlen werden.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Formae Seite

Abbildungen: Formae

Zoe Térouinard



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen