frendeites

Die Marke TIPTOE wurde 2015 von Matthieu Bourgeaux und Vincent Quesada dank Crowdfunding gegründet. Sie fördert einen umweltbewussten Ansatz und produziert in Zusammenarbeit mit Designern modulare und nachhaltige Möbel.

Matthieu Bourgeaux stammt aus einer Familie von Metallarbeitern im Chamonix-Tal (74) und war schon immer begeistert von Design und Innenarchitektur. Er besuchte die Business School, wo er Vincent Quesada traf. Nach ihrem Studium und verschiedenen Berufserfahrungen beschlossen Matthieu Bourgeaux und Vincent Quesada 2015, gemeinsam ihre umweltbewusste Möbelmarke auf den Markt zu bringen. TIPTOE wurde geboren.

"Wir haben von nachhaltigen Möbeln geträumt, die neben ihren Besitzern mehrere Leben haben würden.", Matthieu Bourgeaux und Vincent Quesada, Gründer von TIPTOE.



TIPTOE verteidigt einen umweltbewussten Designansatz und behauptet zu sein Langsames Designeine Tendenz, weniger aber besser zu machen. „Es ist noch wenig bekannt, aber der Möbelsektor bleibt im Umweltbewusstsein zurück. Wir sind daher sehr stolz darauf, zu 100% in Europa hergestellt zu sein und in unserem eigenen Maßstab zu versuchen, Dinge zu verwirklichen, indem wir besser durchdachte, besser produzierte Objekte anbieten und ein Leben lang halten. “, erklärt Matthieu Bourgeaux. TIPTOE-Möbel - Hocker, Stühle, Tische, Konsolen und Regale - werden daher in Europa mit nachhaltigen Materialien nach einer verantwortungsvollen Produktionsmethode hergestellt. Das Familienunternehmen Bourgeaux et fils stellt in Haute-Savoie Metallteile wie Beine und Halterungen her, während in Europa Holz- oder recycelte Kunststoffteile wie Sitze und Tischplatten hergestellt werden.

Matthieu Bourgeaux und Vincent Quesada waren stets bestrebt, gepflegte, funktionale und einfache Möbel zu entwerfen und gleichzeitig die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten. Der SSDr-Stuhl - Simple, Solid, Durable, Recycled - wird auf der Paris Design Week 2020 (3. bis 12. September) in ihrem Pariser Pop-up-Store vorgestellt und ist ein Symbol für den Ansatz der Marke. Sitz und Rückenlehne aus recyceltem Polypropylen-Kunststoff werden in Europa von umweltbewussten Unternehmen hergestellt. Die fünf Komponenten, aus denen es besteht, sind alle austauschbar und recycelbar und können mit nur einer Schraube in zwei Minuten zusammengebaut werden.

Begeistert und engagiert bewegen die Gründer von TIPTOE die Linien der Designwelt, indem sie ökologische und nachhaltige Möbel herstellen. Bis zum 28. Oktober sind TIPTOE-Möbel im Pop-up-Store der Marke ausgestellt.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die TIPTOE-Website.

Visuals: © TIPTOE.

Leitartikel

Pop-up-Laden TIPTOE, 11 rue Debelleyme 75003 Paris



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien

Herzinfarkt !