frendeites

Organische Formen, sinnliche Linien, mehrfache Bezüge zur Provence… die dritte Kollektion der Designerin Margaux Keller ist eine Hommage an Südfrankreich. 

Margaux Keller, Absolventin der Nationalen Schule für angewandte Kunst und Handwerk Olivier de Serres und der Boulle School, hat sich in großen Agenturen von Philippe Starck bis La Fabrica die Zähne geschnitten. 2012 kehrte sie nach Marseille (13) zurück, um dort ihre globale Designagentur zu gründen. Anschließend arbeitete sie mit renommierten Marken wie Yves Saint Laurent Beauté, Dior Parfums, Roche Bobois, Cartier und Made.com zusammen. La Redoute Interiors, Lebensraum. 2015 wurde sie künstlerische Leiterin des Verlags Bibelo, ohne ihre Tätigkeit bei der Agentur einzustellen. Aufgrund ihrer Erfahrungen brachte sie 2019 ihre eigene Objektmarke auf den Markt. Margaux Keller Collections wurde gemeinsam mit Anaïs Fretigny gegründet und bietet seitdem Objekte an, die von Margaux Keller entworfen, lokal von Handwerkern hergestellt, in limitierten Serien veröffentlicht und online unter verkauft wurden die Website der Marke.

In diesem Herbst brachte Margaux Keller seine Serie 03 auf den Markt. Die Kollektion „Pin Parasol“ wurde während des Einschlusses entworfen und ist von diesem ikonischen Baum aus dem Riviera-Becken inspiriert. "Ich habe in diesen sechzig Tagen von einer großen Sonnenschirmkiefer geträumt: ihrer Majestät, ihren Kurven, dem tiefen Grün ihrer Dornen, ihrem bezaubernden Duft.", sagt der Designer. "Diese Serie 03 ist eine Einladung zur Kontemplation, eine Hommage an diesen Baum, der so symbolisch für eine Kunst des Lebens in Südfrankreich ist.", Sie macht weiter. Die dritte Kollektion besteht aus dem Fani-Hocker, dem Pinède-Wandregal, Honorine- und Panisse-Kerzenleuchtern und Sonnenschirmgläsern, die alle von diesem majestätischen Nadelbaum inspiriert sind.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Margaux Keller Sammlungen Website.

Visuals: © Margaux Keller Sammlungen

Leitartikel



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien

Herzinfarkt !