frendeites

Im Jahr 2013 hat Sébastien Servaire mehrere Aktivitäten zusammengeführt, um eine unabhängige 360-Design-Agentur zu gründen: Servaire & Co.

2018 wurde er von den Pentawards, einer weltbekannten Organisation, zum Designer des Jahres gewählt.

Kleiner Überblick über all seine Talente.

Die Schöpfung ist das faszinierendste menschliche Abenteuer, da sie mehrere Ressourcen erfordert: kulturell, sensibel, technisch, innovativ und oft sogar unbewusst.

Eine Disziplin, die sich sowohl von Vielfalt als auch von Strenge ernährt und mit der Erfahrung jedes Einzelnen ständig wächst, um neue Geschichten zu erzählen.

Diese Vision der Offenheit treibt die Designagentur Servaire & Co an, einzigartige Erlebnisse für Luxusmarken und neue disruptive Premium-Player zu schaffen.

Im Objektdesign – wie in Verpackung, Raum, grafischer Identität und visueller Kommunikation – muss jedes Agenturprojekt durch Exzellenz überzeugen und starke Emotionen wecken.

Diese leidenschaftliche Zusammenarbeit und viele Recherchen führten dazu, dass die Agentur kürzlich das Métronome entwickelt hat, das im vergangenen September während der Paris Design Week 2021 vorgestellt wurde.

Durch das Spiel mit unseren Sinnen erschüttert diese neue Erfahrung Paradigmen und handhabt Disziplin im Dienste der Vielseitigkeit von Gedanken und Emotionen.

Fortsetzung ...

Visuals:

Foto 1: Das Metronom, das auf der Paris Design Week 2021 vorgestellt wurde und an der London Biennale 2021 teilnahm

Foto 2: Modulares Regal, eine schnelle und leichte Montagelösung, um nach Belieben zu demontieren, zu ändern und wieder zusammenzubauen

Foto 3: Ein hybrider Sofa-Spiegel zwischen Belichtung und Intimität, der mit Verwendungen ... und Volumen spielt. Leder und Stoff

Foto 4: Doppelwandiges Aquarium, inspiriert von der Monza-Rennstrecke

 

Knecht

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Seite von Servaire & Co.

 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !