frendeites

Eine Terrasse an der Seine und ein Keller unter Wasser für einen außergewöhnlichen Aufenthalt im Herzen von Paris. Auf einem Lastkahn am Fuße des Eiffelturms installiert, ist Francette die neue schwimmende Flucht, die von Label Experience und der Fuga-Familie entworfen wurde.

Die Pariser Agentur Label Experience präsentiert einen neuen Erlebnisort, dessen Geheimnis sie in sich trägt. Als ein sechs Jahre alter Lastkahn, den Vedettes de Paris aus Belgien mitgebracht hat, am Fuße des Eiffelturms ausbricht, ist die Gelegenheit zu gut: Es muss ein Platz für sich gemacht werden!

La Fuga Family, Designerin außergewöhnlicher Orte in Paris, nahm sich dann dieses gewagte Projekt an und bot Label Experience einen idealen Spielplatz für Besucher, um ein unvergessliches Erlebnis zu erleben.

Sehr schnell konzipierte Label Experience an diesem Ort auf drei Ebenen gleichzeitig einen schillernden, filigranen und funktionalen Raum, der einem Tapetenwechsel förderlich ist, inspiriert von den großen Kreuzfahrten auf dem Atlantik Ende des 19. Jahrhunderts. Als Hommage an diese Zeit wurden alle Möbel in Frankreich von französischen Herstellern hergestellt, manchmal personalisiert, aber sehr oft nach Maß.

Auf der ersten Ebene ist das Francette Penthouse der ideale Ort, um zu Füßen der Iron Lady einen Cocktail zu schlürfen und Tapas aus dem Meer zu probieren. Die "knalligen" Farben und die Holzstühle wärmen diesen Raum gegenüber der 7 Meter langen Bar aus schwarzem Edelstahl für Frische. Oben bietet eine Dachterrasse, die dem Streetfood am Meer gewidmet ist, eine unglaubliche Aussicht.

Auf Ebene 0 bietet das Pariser Bistro Chez Francette gesunde und sommerliche Küche in Clubatmosphäre, aber dezent. 

Die Struktur der glasierten Barkasse kontrastiert hier mit maßgefertigten Möbeln und Teppichen mit schweren Mustern, die an den Geist der mitgebrachten Schätze von Reisen erinnern. Die hellen Farben (Grün, Rot und Orange) und ein Mix aus Samtvorhängen bringen sowohl eine "Old School" als auch eine moderne Atmosphäre. Der Stoff der Sitze greift ein kalifornisches Cane-Motiv auf, der Rahmen der Leitplanken der Barge und die Decke des Penthouse Francette. Die Bar, abgerundet und grün lackiert, fügt sich perfekt in den Raum ein.

Im Laderaum des Bootes verbirgt sich La Cave, Europas erster Unterwasser-Weinkeller mit mehr als 3000 Flaschen, in einer gedämpften und intimen Atmosphäre. Label Experience hat hier quecksilberhaltige Spiegel installiert, die dem Raum einen patinierten Effekt verleihen und gleichzeitig eine vergrößerte Ansicht bieten.

Dieser zeitlose Raum steckt voller maßgeschneiderter Elemente: Die Kellerregale wurden mit Eichenfurnier gefertigt, das die Form des Geländers annimmt. Im Erdgeschoss wurde ein alter Waggonboden für einen gealterten Stil in Massivholzdielen verwendet, als hätte er Wasser aufgenommen. Der Cortenstahl des Tisches, ein lebendiges und sich entwickelndes Material, taucht die Gäste in die Atmosphäre eines Schiffsladeraums ein.

Francette oder diese schwimmende Flucht, in die wir uns am liebsten einkuscheln möchten, die Zeit eines Abends... Markenerlebnis-LabelUm mehr zu erfahren, besuchen Sie die Label Experience-Website.

 

Bildmaterial ©: Stéphane Muratet

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !