frendeites

Vom 4. März bis 4. April 2022 präsentiert madd-bordeaux Designkreationen, die an der National School of Art and Design in Limoges entstanden sind. Genug, um den Bereich freizulegen, den die Keramik eröffnet, um den Entstehungsprozess und das Feld der Herstellung von Objekten zu hinterfragen. 

Keramik ist beispielhaft, wenn es darum geht, das Designprojekt zu informieren, aber sie wird auch durch die Arbeit mit anderen Materialien geformt. Somit basiert die Ausstellung auf dem fruchtbaren Dialog, der zwischen Keramik, Holz, Metall oder Glas entsteht, und demonstriert die Fähigkeit der Studenten, ihre Designpraxis mit der Palette zeitgenössischer Werkzeuge und Formate aufzubauen, die sie frei zusammenleben. 

Die in fünf Landschaften erzählte Ausstellung ist ausgehend von einer bestimmten Vorstellung von Zeit, Ressourcen oder sogar Aktion skizziert und offenbart so die Komplexität der Muster unserer zeitgenössischen Gesellschaft, mit denen sich das Designprojekt zusammensetzen muss. . Die Stücke der Studenten sowie die von Designern, die an der Nationalen Schule für Kunst und Design von Limoges ansässig waren, wie Martin Szekely, François Bauchet, Laureline Galliot und Gilles Clément, zeichnen zusammen die Landschaften dieser lebendigen und fruchtbaren Landschaft Urwald.

 

Dschungel-Design-Ausstellung

Design an der Nationalen Schule für Kunst und Design von Limoges

Vom 4. März bis 4. April 2022 in Madd-Bordeaux

Eröffnung Donnerstag, 3. März, 19 Uhr
#dschungeldesign #madd_bordeaux

 

Bildmaterial ©: Corentin Thilloy, Dorien Felgine, ENSA Limoges

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display