frendeites

Anlässlich der Zusammenarbeit mit Stefan Leo präsentiert La Galerie 208 eine Vorschau auf die neuesten Kreationen des Designers, die eigens von der Galerie produziert wurden. Diese beispiellose Serie aus Keramik und Glaspaste bietet neue Formate und ein Konzept der Personalisierung nach Maß. 

Stefan Leo ist ein Designer und Handwerker, der sich zusammen mit seinem Kunsthandwerksstudio einen Namen für einzigartige Einrichtungsgegenstände gemacht hat. Im Zentrum seines Ansatzes steht die Sublimation unterschiedlichster Materialien durch eine Vielzahl seltener technischer Kenntnisse. 

Die Vielfalt der Handwerker, die an seinen Kreationen beteiligt sind, ist einfach außergewöhnlich. Jedes Stück wird zu einem wertvollen technischen und ästhetischen Werk, das die Relevanz außergewöhnlicher Handwerkskunst bekräftigt. Die Stücke von Stefan Léo bestehen aus natürlichen Elementen, die zu einer skulpturalen Wiedergabe von großer Eleganz zusammengesetzt und verarbeitet werden. 

Keramik, Glas, Holz, Metall, all diese Elemente haben ihre eigenen Eigenschaften und Vorzüge. Welche Auswirkungen haben diese Materialien auf unsere Stimmungen und Emotionen? Wie die universelle Energie - Reiki, kann die Beziehung zu den Werken von Stefan Léo durch das Aussehen, aber auch durch das Berühren hergestellt werden.  

Seine Glaspasten, alle in der Tiefe mit natürlichen Pigmenten, die von Schichten verkrustet sind, sind so viele Energien, die im Material eingefangen sind ... 

Anlässlich dieser Ausstellung hat die Galerie eine ganz neue Serie von Unikaten produziert. Die „Stefan Leo Collection by Galerie 208“ umfasst mehrere Modelle von Tischen, Couchtischen und Beistelltischen unterschiedlicher Größe, Beistelltische, Konsolen, Wandleuchten und eine Tischlampe. 

Diese neue Kollektion bevorzugt Glaspaste und Keramik und bietet Modelle in Einzelstücken in Formaten, die speziell entwickelt wurden, um eine größere Erschwinglichkeit zu bieten.

Für diese Zusammenarbeit mit dem Designer bietet die Galerie auch einen originellen Ansatz, der es ermöglicht, jedes Stück auf Bestellung zu personalisieren, die Farbpalette des Glaspastenteils wie die Farbe der Keramikbasis. Seine Kreationen haben bereits große Marken wie Dior und Louis Vuitton verführt, deren Boutiquen er international einkleidet. Objekte des Atelier Stefan Leo und seiner Designer Stefan Leo und Hans-J. Pahl spiegelt die Liebe zu zeitlosen Linien und den spielerischen Ansatz wider, keine Grenzen zu akzeptieren, indem es die besonderen Fähigkeiten seines Teams leidenschaftlicher Handwerker vereint.

 

„Stefan Leo von Galerie 208“ 

vom 10. Februar bis 12. April 2022 1

Avenue Victor Hugo 98, Paris 16

 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display