frendeites

MONO ist ein Verlag, der seinem Namen alle Ehre macht… Seine Vision von Design drückt sich perfekt in seiner Philosophie aus: Jede Kollektion wird aus einem einzigen Material entworfen. Und bald der Pop-up-Store.

Sein Anspruch: die Produktionskette zu begrenzen, um Designobjekte zu schaffen, die in erster Linie zugängliche und langlebige Objekte der Begierde sind. Um sich Möbel vorzustellen, die der Zeit und den Trends widerstehen, sich an Räume und Nutzungen anpassen, hat der Verlag Architekten hinzugezogen, die sich darum kümmern, unseren Momenten des Lebens einen Wert zu verleihen. 

Abklappbare Module, hybride Kreationen: Ihre charakteristischen Stücke bieten die Freiheit, Funktionen zu erfinden. MONO Editions bietet einzigartige Möbel mit einem inspirierten Design, das die Begegnung von Meisterschaft und Material zelebriert.

MONO Editions wurde 2021 von Laetitia Ventura gegründet. Ihre Philosophie: Talente entdecken und den Zeitgeist einfangen. Sie stützt sich auf ihre Erfahrung auf dem Kunst- und Designmarkt in großen Pariser Galerien, um den kreativen Dialog mit Künstlern mit den technischen, ästhetischen und wirtschaftlichen Imperativen moderner und inspirierender Spezifikationen zu verbinden. 

Alle ihre Möbel werden ausschließlich von Architekten entworfen und von hochwertigen Handwerkern unter Verwendung natürlicher und nachhaltiger Materialien hergestellt.

Start des Pop-up-Stores am 23. März.

 

Bildmaterial ©: MONO Editions

 

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Mono Editions-Website.



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display