frendeites
Gemeinden



Jeunes talents : Maison&Objet Paris 2017, Rising Talent Award UK

Um den steigenden Talent Award UK feiern, Maison & Objet treibt in diesem Jahr sechs junge Designer auf der Vorderseite der globalen Designszene. Für diese Ausgabe sechs der größten Mittelnamen wurden jeweils eingeladen zu wählen und ein neues Gesicht der britischen Design präsentieren. Die sechs ausgewählten Designer werden ihre Werke ausstellen und ihre Welt mit Profis, die die Show besuchen gemeinsam von Januar 20 24 2017 nach Paris.

Marcin Rusak
von Ilse Crawford entdeckt

Marcin Rusak polnischer Herkunft hat in London als Künstler und Designer zu begleichen gewählt. Der studierte Sozialwissenschaften und in der Technik liefert der Designer ein Werk, das zwischen dem historischen Erforschung und Reflexion über Konsumgewohnheiten und modernen industriellen Methoden oszilliert. Für seine Kollektion arbeitete Flora Temporaria Rusak hauptsächlich aus Harz und Blumen, erinnert sogar flämischer Malerei des sechzehnten Jahrhunderts neu zu interpretieren. Laut dem Designer Blumenmotiv stellt die natürlich aussehende Dekoration "die Natur selbst ein dekoratives Element wird."

nomini10

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von Marcin Rusak

John Booth
von Sir Paul Smith entdeckt

John Booth wuchs in Nordengland, wo früh interessierte er sich für Kunst wurde und insbesondere Bindung. Leidenschaft für Illustration und Gründe, studierte er Mode am Central St Martins College of Art gedruckt und Design für Textildesigner. Bald seine Arbeit von Designern wie Rhodos, Galliano, Shannon, alle Beteiligten über seine Leistungen und sein Auge zu erfassen, die die Formen und Strukturen heran. Der Künstler berührt alles, es wirkt durch seine Intuition folgen und schränkt seine Kreativität. Er umschreibt seine Motive oft Primärfarbe durch Kleben, Ausrichtung, Stickerei auf verschiedenen Medien wie Keramik, Textilien, Papier. "Was ich vor allem wollen, ist eine starke visuelle Sprache und mir volle Eigentum zu finden. "

nomini02

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie John Booth-Website

Giles Miller
von Ross Lovegrove gesichtet

Giles Miller ist leidenschaftlich über neue Polsterung zu entwickeln. "Unsere Welt besteht aus diesen Oberflächen hergestellt, sollten sie als ein wesentliches Element unserer internen behandelt und müssen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, angesichts der Auswirkungen, die sie auf uns haben können. "Sein Studio wiederaneignet traditionelle Beschichtungsverfahren wie Ätzen mit Säure oder Form Zink genannt, sondern erforscht auch neue Materialien, Techniken und Oberflächen. Wenn die Interaktion mit der Umwelt in ihren Designoberflächen Schlüssel ist, ist Miller nicht aus den Augen verlieren Funktionalität.

nomini03

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Giles Miller Website

Sebastian Cox
Jay Osgerby getupft durch

Sebastian Cox entwickelt sich von der Kindheit in der Mitte des Handwerks. Für britische Designer Konstruktion und Fertigung sind zwei komplementäre Facetten des Geschäfts. Er studierte Möbel an der Lincoln University und absolvierte seine Ausbildung mit einem Master-Design. In einer umweltverträglichen Ansatz arbeitet Sebastian von reichlich und veraltete Materialien. Seine Methode ist traditionell, aber kreativen Ansatz ist modern. Er ist auf der Suche nach einem einfachen und lesbaren Ästhetik, die in einer funktionellen Bewegung passt.

nomini04

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Sebastian Cox Ort

Studio Swine
von Nigel Coates getupft

Der japanische Architekt Azusa Murakami und Alexander Groves britische Künstler die Studio Swine bilden. Sie sind beide leidenschaftlich über die Materialien und die vielen Möglichkeiten, die sie uns bieten. Beide Designer durch die Erschöpfung der natürlichen Ressourcen betrifft, Abfallstoffe in einzigartige Stücke mit sorgfältiges Design verwandeln. Diese nachhaltige Ansatz von Studio Schwein ist auch in ihrer künstlerischen und filmischen Kreationen wider, in dem sie die Themen der regionalen Identität und die Zukunft der Ressourcen im Zusammenhang mit der Globalisierung in Frage stellen. Sie repräsentieren die Zukunft eines neuen umweltfreundlichen Design.

nomini05

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Site Studio Swine

Zuza Mengham
von Tom Dixon gesichtet

Verweigern Sie den Künstler oder Designer-Label, Zuza Mengham eher durch sein Interesse an der Interaktion zwischen Raum charakterisieren und skulpturalen Kreationen. Skulptur Absolvent der Wimbledon College of Art, der Designer seine abstrakten-modernistischen Stil durch seine Arbeit auf Stahl schmieden. Sie testet ständig neue Materialien für diese skulpturale Objekte, immer auf der Suche nach neuen Berichten, Techniken und Inspirationen zu erkunden.

nomini06

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website Zuza Mengham

nomini07nomini08nomini09nomini01nomini11nomini12nomini13nomini14nomini15nomini16

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version