frendeites
Gemeinden



Événement : Kleureyck, Les couleurs de Van Eyck dans le design

Wenn die Verbindung zwischen dem flämischen Maler Van Eyck und zeitgenössischem Design auf den ersten Blick nicht offensichtlich erscheint, versucht das Design Museum of Gent das Experiment, die einzigartige Verwendung von Farben des Künstlers des 100. Jahrhunderts und die Bedeutung zusammenzuführen dieser Farben für die großen Namen im Design. Culottes, die Ausstellung vereint rund XNUMX außergewöhnliche Stücke auf einer Pigmentreise, die uns sprachlos macht!

Jan van Eyck (1390 - 1441) gilt als Erfinder der Ölmalerei und wurde schnell zu einer Referenz für seine besondere Verwendung von Farben. Sein berühmtes Gemälde Das mystische Lamm, aus dem Jahr 1426, ist auch eine obligatorische Passage für alle Kunsthistoriker, insbesondere wegen seiner leuchtenden Farben und seines auffälligen Realismus. Es ist daher schwierig, diesen Meister der flämischen Renaissance mit der üblichen Programmierung des Designmuseums in Gent (Belgien) zu verbinden. Und doch entschied sich das Museum für die Wiedereröffnung nach der Epidemie, einen der großen belgischen Namen in der Malerei mit den Schöpfern unserer Zeit in Verbindung zu bringen. Eine originelle Wahl, die zu einer Ausstellung führt, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

7476nomini

Von diesem berühmten Altarbild aus wird die Ausstellung organisiert. Die Kuratorin Siegrid Demyttenaere - Gründerin des DAMN-Magazins - bietet anhand von 13 wichtigen Details von Van Eycks Werken, die jeweils eine bestimmte Farbe hervorheben, eine Auswahl von Stücken, die nach Farben gruppiert sind, aber auch die Symbolik des Gemäldes des flämischen Meisters widerspiegeln . Der Zuschauer ist daher eingeladen, unter den Werken von Sabine Marcelis, Marcin Rusak, Hanna Aagaard oder Théophile Blandet zu zirkulieren, um nur einige zu nennen. Ein prestigeträchtiger Katalog mit elf "Experience Rooms", Räumen, in denen Designer am Thema "Farbe und Bedeutung" gearbeitet haben und in denen der Zuschauer die verschiedenen Farben schmecken, sehen oder sogar berühren kann. Schließlich lädt uns ein dritter Teil mit dem Titel "Forschungsprojekte" ein, den Weg zu entdecken, den die Designer der Ausstellung für die Montage ihres Projekts von der Reflexion bis zur Umsetzung eingeschlagen haben.

Einzigartige Sichtweise und vollständige Programmierung, so verspricht das Design Museum of Gent.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Design Museum Gent Website

Foto: DR

Zoe Térouinard

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version