frendeites

Das am Canal Saint-Martin gelegene Restaurant Maria Belza, das seinen Namen dem Rocher de la Vierge in Biarritz verdankt, ist die neue Pariser Adresse, die es dringend zu entdecken gilt...! Die Eigentümer, reine Erben der Traditionen und der entspannten Atmosphäre des Südwestens, Benoît Mollet und Franck Guigault, haben die Innenarchitektin Daphné Desjeux beauftragt, die Räumlichkeiten zu verschönern: ein Raum von 220 m2, der bis zu 85 Gäste in einem Meer unterbringen kann Geist.

Der narrative Ansatz von Delphine Versace und Virginie Friedmann offenbart einen poetischen Ort, der an das Treffen mit Küchenchef Eloi Spinnler erinnert. Hier ist eine immersive Umgebung mit warmen Tönen. Subtilität und Leichtigkeit sind die Markenzeichen dieses Restaurants mit dem Namen „Orgueil“ ... und das ist kein Zufall!
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display