frendeites



Die polnische Agentur Mode: lina ist gerade in ihre neuen Büros in CoOffice umgezogen, einer ehemaligen Druckerei, die in einen Arbeitsbereich umgewandelt wurde. Möbliert von Pawe? Garus, Jerzy Wo? Niak, Kinga Kin und Martyna Maciaszek, der Raum ist in einen Arbeitsbereich in Nischen unterteilt, der die Konzentration und einen offeneren Besprechungs- und Teilungsraum fördert.















Bei diesem Projekt, die Agentur-Modus: sagt lina:

"Unsere Designer müssen beide offenen Raum für das angeschlossene Treffen und Diskussionen, sowie kleinere, getrennte Bereiche für die breite Menge Raum auf individuelle Arbeit Dank konzentrieren, werden alle Arbeitsplätze sind in einer Holzkiste verbirgt eine Mezzanine eingeschlossen -. Sechs Schreibtische, integrierte Beleuchtung, die Lagerung und die Verkabelung. Auf diese Weise aus 25 m2, haben wir 35 m2 der reinen Kreativität und den Austausch von Ideen. "

Fotos: Marcin Ratajczak

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Modus: lina.


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display