frendeites
Gemeinden



Pseudonyme : Appartement L

Die junge Pariser Agentur Pseudonyme wurde im Juli 2017 gegründet und beweist, dass der Wert nicht auf die Anzahl der Jahre wartet. Nach der Neubewertung der Fassade des berühmten Circus Hotels in Berlin (Deutschland) zeigt das Architekturduo seinen Geschmack für metallische Texturen und markiert einen einzigartigen Ort im Herzen des 6. Bezirks der Hauptstadt, zwischen privatem Raum, Sammlerwohnung und Galerie Kunst. Konzentrieren Sie sich auf ein Studio, von dem wir noch nichts gehört haben ...

Das Projekt ist das Ergebnis einer ursprünglichen Bestellung: die eines Kunstliebhabers, der private Wohnungen und Ausstellungsräume an ein und demselben Ort kombinieren möchte. Die Fläche von 1 Quadratmetern befand sich unter der Traufe eines Haussmann-Gebäudes im Stadtteil Saint-Germain-des-Prés und war zuvor von tertiären Räumlichkeiten bewohnt und mit falschen Formteilen und Rosetten in einem "typisch Pariser" Charakter verziert. Eine Ära, die der Vergangenheit angehört, da sich die Agentur Pseudonym - unter der Leitung von Chloé Thomazo und Jeremy Germe - auf Befehl von Herrn L. einen erstaunlichen Ort des Lebens vorstellt, an dem Kunst und Routine eins werden .

Wenn sich der traditionelle Plan nicht von den Nachbarn des Gebäudes (einschließlich eines Wohnzimmers, einer Küche, eines Schlafzimmers und eines Waschraums) unterscheidet, wird die Wohnung als vollständige Unterstützung der Sammlung des Eigentümers vorgestellt. Viele zeitgenössische Werke sind daher natürlich Teil einer neutralen Leinwand, eines standardisierten Museumsraums, der die Codes der weißer WürfelMit dem Unterschied, dass die Wohnung nicht nur ein Ort der Besinnung ist, sondern auch das Haus des täglichen Herrn L. ist und bei verschiedenen Veranstaltungen für Familie und Freunde geeignet ist. Eine Grenze zwischen Kamin und Galerie, die langsam verblasst und die Artefakte in der Art von Werkstätten vergangener Tage zum Leben erweckt.

Die falschen Dekorationen der Zwischendecken werden zerstört und enthüllen die technischen Elemente sowie eine Deckenhöhe von 8 Metern. Ein rohes Erscheinungsbild, das durch die ästhetischen Entscheidungen der Projektmanager verstärkt wird: Die Oberflächen sind makellos - und stoßen daher nie auf Installationen und Ausstellungen - dank einer weißen Industriefarbe und gleichfarbigen Fliesen, während die Möbel und die Küchenelemente bestehen aus Edelstahl. Tische, Bänke oder Bücherregale sind auf Rollen montiert, so dass die Anordnung der vom Sammler ausgestellten Gemälde und Skulpturen geändert werden kann.

Eine Leistung, bei der sich Neutralität mit Singularität reimt.

Projekttitel: Wohnung L.
Ort: Paris (75)
Besitzer: privat
Projektmanagement: Pseudonym
Gebiet: 1 100 m²
Die Kosten der Arbeiten: NC
Kalender: 2019 Lieferung

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von Pseudonyme.

Fotografien: Pseudonym

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[Email protected]

www.muuuz.com

über

Mein Konto

Mobile Version