frendeites
Gemeinden



Rencontre avec : Guillaume Alan

Seit seinen Anfängen im Jahr 2002 hat sich der französische Dekorateur Guillaume Alan auf eine kohärente und einfühlsame Herangehensweise an die Innenarchitektur verlassen und destilliert in all seinen Projekten eine Ästhetik, die ebenso zeitlos wie luxuriös ist. Die kürzlich erfolgte Lieferung der Apartments Trocadéro und Victor Hugo in Paris bestätigt den hervorragenden Ruf. Treffen mit einem leidenschaftlichen Dekorateur.

Muuuz: Was ist dein Hintergrund?
Guillaume Alan: Ich wurde geboren und bin in der Welt der Architektur und Dekoration durch den Beruf meiner Eltern und einer antiken Großmutter aufgewachsen.

Können Sie uns die Geschichte der Agentur erzählen?
Sehr jung, ich wollte meine eigene Herangehensweise an die Dekoration teilen. Mit 22 Jahren eröffnete ich ein erstes Designbüro in der Rue de Bourgogne in Saint-Germain-des-Prés in einer architektonischen und strukturierten Umgebung, die ich mit straffen Linien entlang eines Betonbodens vor dem Hintergrund einer Verkleidung aus dem 2011. Jahrhundert entwarf. Dort werden auch meine ersten Möbelkollektionen der besten Handwerker präsentiert. Es war ein großer Erfolg, die Inspiration war, den französischen Klassizismus mit einem minimalen Strich zu erneuern. XNUMX haben wir ein zweites Designbüro in Mayfair, London, eröffnet. Heute arbeitet das Studio weltweit für eine internationale Kundschaft.

Was ist Ihre Herangehensweise an die Innenarchitektur? Was zeichnet deinen Stil aus?
Ich schließe mich der richtigen Linie der großen Innenarchitekten wie Jean-Michel Frank an. Ich unterschreibe die architektonische Gestaltung des Ortes, die Innenausstattung, die Gestaltung der Möbelstücke bis zur Auswahl der Kunstwerke. Kraftvolle Linien und makellose Proportionen werden durch die geschwungenen Linien der Möbel, die Texturen und die Farbpalette in Abstufungen ausgeglichen. Die Materialien werden sorgfältig ausgewählt. Ich arbeite gerne mit Eschen- und Eichenhölzern, Naturmarmor, Messing, Bronze, kalter Wolle, Kaschmir, Leder, Seide und Leinen. Ich entwickle eine sehr reine Herangehensweise an den Raum, in dem Luxus auf Radikalismus trifft, ohne Verzierungen oder überflüssige Elemente. Ich verteidige damit eine minimalistische Vision der Innenarchitektur, die immer von der Geschichte inspiriert ist, und strebe nach Zeitlosigkeit, Ruhe, Gelassenheit und Emotionen.

Welche Beziehung haben Sie zu Ihren Kunden? Wie sehen Sie die Renovierung eines architektonischen Grundstücks?
Im Studio haben wir seit unseren Anfängen sehr enge Beziehungen zu unseren Kunden. Verführt von unseren hohen Standards und unserer Sensibilität, geben sie uns jetzt weiße Karten. Diese Möglichkeit, sich ohne Einschränkungen vorstellen und kreieren zu können, ist wirklich außergewöhnlich.

Was sind Ihre aktuellen Ereignisse oder Projekte?
Über private Projekte hinaus erhalten wir eine große Anzahl von Anfragen für kommerzielle, Einzelhandels- und Gastgewerbeprojekte. Es ist absolut faszinierend. Wieder einmal werden vertrauensvolle Beziehungen geknüpft, wobei die vom Studio verfochtenen Ideen und Kreationen wirklich eingehalten werden. Diese zahlreichen Kooperationen ermöglichen es uns, unser Streben nach Perfektion und Exzellenz fortzusetzen. Zu unseren aktuellen Projekten gehört auch die künstlerische Leitung internationaler Marken.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Guillaume Alans Website.

Bildmaterial: © Guillaume Alan

Schreiben

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> Mehr Info

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> Mehr Info

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version