frendeites

Das Studio Briand & Berthereau arrangierte den Raum, entwarf die Möbel und stellte sich die Identität der Galerie La Serre vor, einem Ausstellungsraum im Erdgeschoss von l'Arbre Blanc in Montpellier (34).

Studio Briand & Berthereau wurde 2011 von Joran Briand und Arnaud Berthereau gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, ein raffiniertes und modulares Interieur für die Galerie La Serre zu entwerfen, eine Kunstgalerie, die sich der zeitgenössischen Kreation widmet.

Die Idee des Studios war es, einen Ausstellungsraum zu schaffen, aber auch einen Ort zum Leben und Arbeiten. Diese 440 Quadratmeter große Fläche auf zwei Ebenen wurde speziell für die Aufbewahrung und Ausstellung von Kunstwerken sowie als Büro eingerichtet. Im Erdgeschoss befinden sich der Ausstellungsraum und der Beratungsraum. Im Obergeschoss befinden sich die Büros, Besprechungsräume und Werkstatträume.

Die Räume sind vollständig modular aufgebaut und so gestaltet, dass sie sich je nach Programmierung weiterentwickeln. In der Tat wurde ein Gitter unter der Decke der Galerie angebracht, um Scheinwerfer aufzuhängen, und maßgeschneiderte Paneele, an denen Arbeiten aufgehängt werden können. So kann bei jeder Ausstellung eine spezifische Szenografie erfunden werden.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website von Studio Briand & Berthereau.

Fotos: © Studio Briand & Berthereau

Léa Pagnier



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !