frendeites

Zu den neuesten Projekten der Innenarchitektin Andrea Auletta gehört das 'IL Tornabuoni' in Florenz, ein 5-Sterne-Hotel, das vom Studio bis ins kleinste Detail ausgearbeitet wurde ...

Jede Etage ergibt eine andere Verteilung der Räume, während jedes Dekorationselement mit besonderer Aufmerksamkeit ausgewählt wurde: natürlich Möbel, aber auch Teppiche, Tapeten, Gemälde, Gegenstände... 

Durch ein ausgeklügeltes Spiel von Licht und Schatten lassen die Gemeinschaftsbereiche im Erdgeschoss, die 'Pietra Serena' (Sandstein), eine florentinische Atmosphäre vergangener Zeiten in der Atmosphäre schweben ... Was für eine Art, diesem historischen Gebäude zu huldigen dessen Sanierung die ursprüngliche Struktur nie verrät. 

Die Zimmer haben auf jeder Etage unterschiedliche Farbharmonien zwischen orangen, roten, grauen, blauen oder sogar gelben Atmosphären, die die Räume gut personalisieren… Was die Badezimmer betrifft, erinnern sie an historische Spas. Neue Reise in die Geschichte ... 

 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !