frendeites

Die Agentur MUR.MUR signiert die Architektur und Dekoration von Refill, dem schicksten umweltfreundlichen Lebensmittelgeschäft in ganz Paris! Lucie Rosenblatt und Benoît Huen spielten mit der baulichen Hülle und der bestehenden Erschließung dieses 75m2 großen Raumes.

Gleich beim Betreten werden die Kunden von einer monolithischen weißen Theke mit runden Formen begrüßt, der gegenüber eine Vitrine aus bordeauxroten Steingutfliesen einen eleganten und raffinierten ästhetischen Dialog schafft. Der Ort hat eine schöne Perspektive, die die Agentur MUR.MUR hervorheben konnte. Glücklich lassen wir uns von dem zentralen Bogen einfangen, der uns in den hinteren Teil des Ladens führt.

Lucie und Benoît stellten sich ein diffuses Licht vor, das durch das Vorhandensein vieler Spiegel an den Wänden akzentuiert wird. Getreu ihrer Ausbildung als DPLG-Architekten zelebriert das Duo den rohen Aspekt von Materialien und verwandelt weiß getünchte Backsteine, kahle Wände und Decken in dekorative Elemente. Zu pädagogischen Zwecken führen Workshop-Tische, die zu Produktpräsentationshilfen geworden sind, Kunden durch diese neue Art des Verkaufens (und Wohnens) ohne Verschwendung. 

Durch die Vereinfachung der Präsentation erfüllen Regale aus rohem Holz die gleiche Funktion. Mit Refill liefert die Agentur MUR.MUR eine einzigartige Interpretation des Lebensmittelladens in der Nachbarschaft, in dem Reinheit und Weichheit intelligent zusammenspielen.

 

Bildmaterial ©: Yvan Moreau

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display